• MiniPC W2 von Trekstor mit All-In-One Media Keyboard und Windows 10

    Wenn man nach einer Streaming Box sucht kommt man oft auf Geräte wie das Amazon Fire TV oder das Apple TV. Es muss aber nicht immer so ein OS sein. Wer will kann auch zu Lösungen mit Windows 10 greifen, und sich so auch auf seiner Set-Top Box auch gleich wie am PC zuhause fühlen. Ein aktuelles Modell wäre der MiniPC W2 mit Windows 10 von Trekstor.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/5269-001.png

    Preislich liegt das Gerät mit Preisen ab 172,99 Euro ohne und 199,95 Euro mit der All-in-One Media Tastatur zwar über Lösungen wie dem Fire TV oder auch dem Apple TV, wenn man von der 32GB Version wie hier ausgeht, aber so mancher dürfte sich auf Windows eher heimisch fühlen als auf Betriebssystemen von Android oder Apple.


    Die technischen Daten der 97.5 mm x 22.5 mm x 97.5 mm großen Box sind dabei im Vergleich auch nicht schlecht:


    Im inneren des schwarzen Kunststoffgehäuses arbeitet der Quad Core Intel® Atom™ Prozessor Z3735F mit bis zu 1,83 GHz Taktung und wird von einer Intel® HD Graphics GPU unterstützt. Als Arbeitsspeicher stehen 2 GB DDR3 RAM zur Verfügung, und der interne Speicher von 32 GB kann über den Micro-SD Slot der Box bis um 128 GB erweitert werden.


    Insgesamt sind natürlich mehr Anschlüsse vorhanden. Es gibt einen Micro-USB 2.0 Port mit Host-Funktion, 2 USB 2.0 Anschlüsse, Bluetooth 4.0, Ethernet RJ45, 100 Mbit/s Anschluss, einen HDMI Port für den Anschluss an Monitor oder Fernseher, Audio Ausgang, Mikrofon Eingang und WLAN 802.11 b/g/n: 2.4 GHz. Der eingebaute Kartenleser kann Micro-SD , Micro-SDHC und Micro-SDXC lesen.


    Die Auflösung des MiniPC W2 geht immerhin bis zur 1080p Full-HD Auflösung mit bis zu 1.920 x 1.080 Pixel. Wer hier auf der Suche nach einer Lösung mit 4K Video-Support ist muss weitersuchen. Da es sich um einen Windows 10 Rechner handelt kann man alle gängigen Formate durch den Einsatz verschiedener Player, wie zum Beispiel dem beliebten VLC Player, auf der kleinen Kiste wiedergeben.


    Wie oben erwähnt lohnt sich bei Interesse ein Preisvergleich, da mancher Anbieter ohne Tastatur mehr nimmt wie andere mit der Microsoft All-In-One Media Tastatur. Diese ist durch Ihr Touchpad als Mausersatz und die programmierbaren Funktionstasten sehr gut zur Bedienung der Box geeignet.


    Quelle: Trekstor Webseite

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    MiniPC W2 von Trekstor mit All-In-One Media Keyboard und Windows 10

    ?

    Meinung des Autors
    Wäre diese Box etwas für euch?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft entwickelt Flip-Cover Hüllen mit zusätzlichem Display für mobile GeräteHumble Focus Home Interactive Weekly Bundle auch für Windows 10 »
    Ähnliche News zum Artikel

    MiniPC W2 von Trekstor mit All-In-One Media Keyboard und Windows 10

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    MiniPC W2 von Trekstor mit All-In-One Media Keyboard und Windows 10

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Nein. Der wäre mir doch zu schwachbrüstig.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"