• Aktuelle Windows 10 Mobile Insider Version verbraucht Massen an Datenvolumen durch Bug

    So wie es aussieht hat sich in der aktuellen Windows 10 Mobile Version im Insider Programm ein Fehler eingeschlichen, bei dem es zu extrem verstärkten Verbrauch von Datenvolumen kommt. Mancher Nutzer berichten, dass der Verbrauch auf mehrere Gigabyte stieg, selbst wenn eigentlich WLAN genutzt werden sollte.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/5253-001.jpg

    Mehrere Nutzer haben bereits von diesem Problem berichtet, bei dem wohl ein Systemprozess das Datenvolumen teilweise doch sehr stark belasten soll. Dabei würde der Fehler sogar greifen wenn die Verbindung eigentlich über WLAN erfolgen soll. Das Problem wurde zwar zuerst auf Reddit gemeldet, aber auch schon deutsche Nutzer scheinen mit dem Fehler zu kämpfen.


    Die Kollegen von Areamobile berufen sich dabei unter anderem auf den Technik-Journalist Paul Thurrott. Dieser wurde auch durch Berichte auf den Fehler aufmerksam und führte quasi Selbstversuche mit seinem Lumia Gerät durch. Laut seiner Aussage wurde 1GB von seinem mobilen Datenvolumen verbraucht, obwohl sein Smartphone eigentlich im lokalen WLAN verbunden war. Mit diesem Wert hatte er wohl Glück, denn andere Nutzer berichten von bis zu 3GB ungewolltem Verbrauch.


    Zuerst ging man davon aus, dass es das Problem nur in einer Vorab Version gab, aber auch der eigentlich stabile Build 10586.33 scheint diesen Fehler zu enthalten. Der Fehler ist zwar bekannt, aber man scheint noch an der Lösung des Problems zu arbeiten. Immerhin konnte man scheinbar das Problem eingrenzen und somit eine vorläufige Abhilfe nennen.


    Manchen Usern viel auf, dass der Verbrauch beim Abgleichen von Nachrichten über verschiedene Gerät auftritt. Auf Reddit hat daher der offizielle Microsoft-Support dazu geraten, diese Lösung vorübergehend nicht zu nutzen. Zum Deaktivieren muss man in den Einstellungen zum Punkt „System – Nachrichten“ gehen und dort den Eintrag „Verlauf und Synchronisierung“ abschalten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Aktuelle Windows 10 Mobile Insider Version verbraucht Massen an Datenvolumen durch Bug

    ?

    Meinung des Autors
    Mein Vertrag hat 3GB LTE, die wären da glatt an einem Tag weg. Habt Ihr dieses Problem auch feststellen müssen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Redstone-Update: sind jetzt doch noch interaktive Live-Tiles zu erwarten?Microsoft entwickelt Flip-Cover Hüllen mit zusätzlichem Display für mobile Geräte »
    Ähnliche News zum Artikel

    Aktuelle Windows 10 Mobile Insider Version verbraucht Massen an Datenvolumen durch Bug

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    Aktuelle Windows 10 Mobile Insider Version verbraucht Massen an Datenvolumen durch Bug

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von karina
      karina -
      ich habe das problem auch seit 22.1.16 sind bis dato 15 GB weg
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Auf meinem 950XL tritt dieses Phänomen seit zwei Wochen auf. Den Nachrichtenabgleich zu deaktivieren hat in meinem Fall leider nicht zum Erfolg geführt. Spannend: der Verbrauch laut Handy ist wesentlich niedriger als laut Netzbetreiber Telekom.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"