• Lenovo ThinkPad X1 Carbon Tablet als Microsoft Surface Killer?

    Lenovo hat auf der CES 2016 auch für Windows User gute Produkte am Start. Wer bereits war das Geld für ein Microsoft Surface Tablet zu investieren sollte daher vielleicht auch einmal einen Blick auf das Lenovo ThinkPad X1 Tablet werden. Hier gibt es neben High-End Technik noch modulare Zusatzoptionen.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4870-001.png

    Die Consumer Electronics Show in Las Vegas bietet dieses Jahr natürlich auch einiges für den an Windows 10 interessieren User. Die Kollegen von den Mobile Geeks haben dabei vor allem das ThinkPad X1 ins Auge gefasst, und das hat den Surface Tablets einiges voraus.


    Zuerst einmal aber die wichtigsten technischen Daten des Gerätes:


    • 12 Zoll 1080p/1440p Display 3:2 Seitenverhaeltnis
    • Intel Core M7 CPU
    • Je Modell bis 16GB RAM
    • Je Modell bis zu 1TB SSD
    • 8 Megapxiel Kamera auf der Rückseite
    • 2 Megapixel Kamera Vorne
    • LTE Modul Optional
    • Intel HD 520 IGP
    • 1x USB 3.0, 1x USB Type-C. Mini-DP, microSD
    • Maße in Millimeter: 291.5 x 209.5 x 13
    • 795 Gramm Gewicht
    • Akkulaufzeit bis 15 Stunden je nach Auslastung


    Das klingt doch schon einmal ganz ordentlich, und je nach Modell ist man ab ca. 900 Euro mit dabei. Allerdings bietet das neue ThinkPad noch mehr, denn man kann es auch modular erweitern, und zwar mit klangvollen Modulen wie dem Productivity Modul mit dem man mehr 5 Stunden mehr Akku Laufzeit erhält, dem Presenter Module um das Tablet um einen Projektor zu erweitern, oder auch dem 3D Imager Module für Intel Realsense Support.


    Die Preise der Module schwanken zwischen 149 US-Dollar bis 279 US-Dollar, wobei es hier wohl noch keine deutschen Preise gibt. Es gibt auch ein separates Keyboard aber das soll bei jedem Modell bereits enthalten sein. Aktuell ist davon auszugehen, dass auch ein Stylus den Geräten beiliegen wird.


    Es ist nicht auszuschließen, dass noch mehr Module erscheinen werden. Es bleibt also abzuwarten was da kommt und vor allem zu welchem Preis. Alles in allem aber sich eine echte Alternative zu den aktuellen Surface Modellen.


    Hier noch ein Video zum Lenovo ThinkPad X1 Tablet:


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Lenovo ThinkPad X1 Carbon Tablet als Microsoft Surface Killer?

    ?

    Meinung des Autors
    Was würdet Ihr bevorzugen? Ein neues Microsoft Surface oder das Lenovo ThinkPad X1 Carbon?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Lumia 650 – Technische Daten und Design bestätigtRemix OS 2.0 bringt natives Android OS auf Windows 10 Rechner »
    Ähnliche News zum Artikel

    Lenovo ThinkPad X1 Carbon Tablet als Microsoft Surface Killer?

    Microsoft stellt neues Surface Book 2 vor
    Mit dem Beginn der Verteilung von aktuellen Fall Creators Update für Windows 10 hat Microsoft auch noch das neue Surface Book 2... mehr
    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Microsoft Rewards aktivieren und verwenden – Sammelt Punkte mit Microsoft Rewards
    Wer kennt den Spruch nicht, denn „Sammeln Sie Punkte“ hört man als Frage in jedem größeren Laden und auch an Tankstellen, und Online... mehr
    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE
    Damit Nutzer des Edge-Bowsers ihr gewohntes Umfeld auch auf ihre Smartphones mitnehmen können, die künftig kein Windows 10 Mobile mehr... mehr
    Microsoft Office 2007 und viele andere Produkte haben Ende des Supportlebenszyklus erreicht
    Manchmal ist es erstaunlich wie viele User zwar mit Windows 10 unterwegs sind aber trotzdem noch MS Office 2007 oder andere Produkte... mehr

    Lenovo ThinkPad X1 Carbon Tablet als Microsoft Surface Killer?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von moonsorrox
      moonsorrox -
      Lenovo ThinkPad X1 Carbon Tablet
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Ein Surface Killer bestimmt nicht. Microsoft hat mit Surface eine Linie vorgegeben und freut sich, dass sie so oft wie möglich kopiert wird. Der Preis vom Surface ist ja nicht für den Durchschnittsnutzer gemacht. War auch nie der Plan von Microsoft. daher sind alle Hersteller eingeladen,sich an dieser erfolgreichen Linie mit günstigeren Geräten zu beteiligen. da profitiert auch Microsoft davon,denn da sind ja überall Windows 10 Systeme drauf !
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Nach der Superfish und weiteren Bloatware Affairen kommt für mich Lenovo nie mehr inFrage.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Gast
      Hast du vielleicht mal überlegt,dass möglicherweise eine Reihe anderer Hersteller das selbe tun und Lenovo einfach das Pech hatte,dass sie aufgeflogen sind
      Nachtrag:
      Ich würde aber auch nie wieder ein Lenovo Produkt kaufen,aber der Grund ist,dass mir die Geschäftspolitik nicht passt
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"