• Windows 10-Umfrage: Welches Betriebssystem befindet sich auf eurem Haupt-PC? Die Ergebnisse

    Windows 10 gibt es nun offiziell seit Ende Juli vergangenen Jahres. In dieser Zeit sind etliche Statistiken über die nominelle Nutzung des Betriebssystems aufgestellt worden, wobei in den seltensten Fällen beachtet worden ist, wie viele von den einstigen Wechslern vielleicht wieder zurück auf ihr vorheriges Windows 7/8 zurück sind. Noch dazu geht aus kaum einer uns bekannten Statistik hervor, ob Windows 10 auf dem Hauptrechner oder eben nur auf einer "Testmaschine" installiert worden ist. Aus diesem Grund haben wir für unsere Forenmitglieder eine eigene Umfrage erstellt, die nach nunmehr 14 Tagen ihre erste Auswertung bekommt



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4823-windows_product_family_9-30-event.png


    Heute vor genau zwei Wochen haben wir für unsere Leser eine Umfrage gestartet, bei der wir wissen wollten, welches Windows-Betriebssystem auf deren Haupt-PCs in Verwendung ist - anonym und rein repräsentativ natürlich.


    Interessant ist, dass die Meinungen und Antworten unserer Forenuser nicht den allgemeinen Statistiken entsprechen. Bei den Statistik-Instituten wie StatCounter oder auch NetApplications ist immer noch Windows 7 das mit über 50-prozentigen Anteil das meist verwendete Betriebssystem schlechthin. In unserem Forum landen allerdings hauptsächlich Leute, die gerne über kleinere oder auch größere Problemchen mit Windows 10 diskutieren oder sich auch einfach nur austauschen. Demzufolge war auch zu erwarten, dass die Ergebnisse unserer vor zwei Wochen gestarteten Umfrage sehr Windows-10-lastig ausfallen.


    Dennoch sprechen die Ergebnisse eine recht klare Sprache. Windows 10 wird richtig von der Community richtig gut angenommen. Mit einem einstelligen Prozentbereich sahen sich die wenigsten Nutzer gezwungen, aus diversen Gründen doch wieder zu Windows 7 oder auch Windows 8.1 zurück zu wechseln.


    Mehr als 50 Prozent aller Antworten zeigen auf, dass ihr als Nutzer mit Windows 10 so zufrieden seid, dass ihr dieses nicht nur auf dem Haupt-PC, sondern gleich auf mehreren Geräten installiert habt.



    Windows 10 etabliert sich immer mehr


    Auch wenn aktuell einige Windows-10-Nutzer immer noch über das Betriebssystem schimpfen, weil dieses und jenes nicht kompatibel sei oder auch weil die Sicherheit der Daten nicht gegeben ist, zeigt sich doch auch in unserem Forum ein Bild, welches Microsoft zufrieden stimmen sollte. Trotz des immer noch sehr häufig eingesetzten und beliebten Windows 7 kann Windows 10 nach und nach immer mehr "Freunde" für sich gewinnen. Spätestens seit dem großem November-Update, mit dem sich Windows 10 auch "clean" und mit einem Windows 7 oder auch Windows 8.1-Keys installieren lässt, scheint das Eis endlich gebrochen zu sein.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10-Umfrage: Welches Betriebssystem befindet sich auf eurem Haupt-PC? Die Ergebnisse

    ?

    Meinung des Autors
    Ich bin kein Freund davon, irgendwelche Statistiken zu beschönigen oder ein Produkt in den Himmel zu loben. Windows 10 ist in meinen Augen "noch" nicht perfekt und hat hier und da noch kleinere Macken. Doch unterm Strich sehe ich deutliche Fortschritte, die die Ingenieure und Programmierer bei Microsoft erreicht haben, weshalb Windows 10 seit Weihnachten das vorherige Windows 7 von meinem Hauptrechner verdrängen durfte.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « LattePanda – Windows 10 PC in Kleinformat ab ca. 61 Euro auf KickstarterAlcatel Onetouch Pixi 3 – Windows 10 Einsteiger Gerät auf CES 2016 vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10-Umfrage: Welches Betriebssystem befindet sich auf eurem Haupt-PC? Die Ergebnisse

    Windows 10 Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: diese Möglichkeiten zum Verschieben des Updates gibt es
    Ab dem 17. Oktober wird Microsoft das kommende Fall Creators Update (1709) freigeben, wobei die Verteilung wieder in Wellen erfolgt, damit... mehr

    Windows 10-Umfrage: Welches Betriebssystem befindet sich auf eurem Haupt-PC? Die Ergebnisse

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Ich finde auch,die Akkzeptanz von Windows 10 ist in letzter Zeit starkgewachsen.Man findet auch weniger Blackmail und Unkenrufe in den Medien,also reisserisch aufgemachte Hetzartikel von Journalisten die es nur auf Klickzahlen abgesehen haben,selbst aber kaum Ahnung haben von Windows 10.
      All diese Hetze hat auf Dauer der Gegenargumentation nicht standhalten können.Auch die letzte Hetze im Netz,die wegen des Windows 10 als Botnetz,wird nicht lange standhalten und Windows 10 wird sich trotzdem etablieren als das beste Windowssystem, wenn nicht gar als das beste Betriebsystem überhaupt.
    1. Avatar von goetheanum
      goetheanum -
      ----------------------------------------------------------------------





      hi,

      ich bin in einigen Bereichen eher abwartend. Bei Win 10 war ich es nicht. Bin sofort umgestiegen. Die Neugier war zu gross und 2tens sah ich keinen Grund darin alten Versionen nachzuhängen deren Support bald endet.

      Win 10 ist letzlich eine Erfolgstory, trotz der von meinem Vorgänger beschriebenen Hetze. Fast man dies zeitlich zusammen hat es eigentlich nicht lange gedauert Win 10 so zu verbessern das viele umgestiegen sind.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"