• Windows 10 Mobile: Rollout auf nächstes Jahr verschoben

    Zum ersten Mal überhaupt hat sich Microsoft offiziell zur Verteilung von Windows 10 Mobile an ältere Smartphones außerhalb des Insider-Programms geäußert. Die ziemlich schwammigen Aussagen schaffen aber nur in einem Punkt Klarheit: das kostenlose Upgrade wird es nicht mehr in diesem Jahr geben


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4536-windows-10-mobile-smartphone.jpg

    Ab wann Windows 10 Mobile für die Nutzer älterer Smartphones mit Windows Phone 8.1 freigegeben wird. konnte bisher nur vermutet werden. Einen angeblich konkreten Hinweis lieferte jüngst Vodafone Australien, in einem internen Dokument wurde eine Verteilung ab Dezember in Aussicht gestellt. Aufgrund diverser Pannen in der jüngeren Vergangenheit - etwa einem kurzfristig zurückgezogenen und später wieder freigegeben Update für die Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL - erschien dies dies zuletzt aber eher fraglich zu sein. Genau das hat Microsoft jetzt auch bestätigt.


    Die Journalistin Mary Jo Foley von ZDNet hat jetzt die Aussage eine Unternehmenssprechers von Microsoft zitiert, die erstmals einen halbwegs konkreten Termin enthält:

    The Windows 10 Mobile upgrade will begin rolling out early next year to select existing Windows 8 and 8.1 phones.

    Doch diese offizielle Information enthält noch diverse Unklarheiten. So muss mit "Anfang nächsten Jahres" nicht zwingend der Monat Januar gemeint sein, den manche Medien jetzt als konkreten Zeitraum für den Rollout angeben. Vielmehr könnten die weiteren Tests der Insider und somit die Freigabe der "finalen" Version auch problemlos bis Februar oder März hinausgezögert werden.


    Zudem sorgt die Aussage, dass "ausgewählte existierende Windows 8 und Windows 8.1 Telefone" das Upgrade bekommen sollen, für einige Verwunderung. Bislang schien festzustehen, dass mindestens Windows Phone 8.1 auf dem Smartphone installiert sein muss, und das auch noch in einer recht neuen Version. Zu den bisher bekannten Voraussetzungen sowie den in der ersten Phase freigegebenen Geräten haben wir erst vor kurzem einen entsprechenden Ratgeber verfasst.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Mobile: Rollout auf nächstes Jahr verschoben

    ?

    Meinung des Autors
    Endlich gibt es offizielle Aussagen zur Freigabe und Verteilung von Windows 10 Mobile an ältere Lumia-Smartphones. Doch diese lassen mehr Raum für Spekulationen offen, als dass sie tatsächlich Klarheit schaffen. Die Kommunikation von Microsoft zu diesem Thema ist nach wie vor stark verbesserungswürdig.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Build 11082 im Fast Ring soll theoretisch schon Edge-Erweiterungen unterstützen könnenWindows 10-Umfrage: Welches Betriebssystem befindet sich auf eurem Haupt-PC in Verwendung?` »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Mobile: Rollout auf nächstes Jahr verschoben

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Age of Empires: Definite Edition kurz vor Release verschoben - UPDATE
    Die Veröffentlichung der Neuauflage des Echtzeitstrategie-Hits "Age of Empires", welche auf den 19. Oktober angesetzt gewesen ist,wurde... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr

    Windows 10 Mobile: Rollout auf nächstes Jahr verschoben

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Und genau das ist der Grund, weshalb ich wieder zum Androidlager gewechselt bin. Mein Lumia 640 liegt nun wieder in der Schublade!
      Schade, dass MS einfach nicht aus dem Quark kommt. So wird WM10 wirklich nur ein Nischenprodukt bleiben.
    1. Avatar von foto59
      foto59 -
      Die Windows 8.1 Version vom 640 ist doch sehr gut und ausgereift.
      Warum liegt dein 640 wieder in der Schublade?
      Nur weil du noch nicht die Final von Windows 10 Mobile bekommst oder ist die Vorschau Version nicht gut gelaufen?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"