• Modulares Smartphone Shift5+ wahlweise mit Android oder Windows 10

    Wer sich für ein modulares Smartphone interessiert, der kann nun einen Blick auf das Shift5+ aus Hessen werfen. Waren die meisten modularen Geräte bisher mit Android zu haben, so kann man bei diesem Gerät auch Wahlweise Windows 10 als OS bekommen.



    Ein Wechsel des Betriebssystems ist leider nicht vorgesehen, also leider kein Dualboot. Es bleibt auch abzuwarten in wie weit das modulare System für Erweiterungen oder Veränderungen genutzt wird. Aktuell ist über den Aufbau an sich nicht viel bekannt und man weiß nur, dass alle wichtigen Teile wie Akku, Speicher, Display und vieles mehr sich leicht austauschen lassen sollen.


    Auch die technischen Daten sind noch nicht ganz final, und wenn man das Gerät nun vorbestellt weiß man nicht genau welches Innenleben man bis zur endgültigen Auslieferung bekommen wird. Der Hersteller nennt es zwar selber sein „Flagship-Modell“, aber mit den bisher geplanten Detail könnte es auch Mittelklasse werden.



    Das Display soll eine Größe von 5 Zoll haben und mit einem Full-HD Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet sein. Der Prozessor wird als Snapdragon Octa-Core oder Quad-Core angegeben und der Speicher mit mindestens 2 GB RAM und 32 GB Flash. Auch die aktuelle genannte Hauptkamera mit 13 Megapixel und Single LED Blitz sowie eine 2 Megapixel Frontkamera dürften wohl für viele nicht mehr in den High-End Bereich fallen.


    Auf der Plus-Seite dürfte hier für so Manchen auch die Tatsache stehen, dass es Shift wichtig ist seine Geräte mit fairen Bedingungen die Arbeiter herzustellen, dass das Ganze nachhaltig geschieht und wenn möglich auch frei von Schadstoffen.


    Der Vorbesteller-Preis für das Shift5 Plus liegt bei 399 Euro für Interessenten die bereits Dezember 2015 zuschlagen. Zu erwarten ist das fertige Gerät zum dritten Quartal 2016 und soll dann 444 Euro kosten. Aktuell klingt der Preis noch sehr gut, aber wie schon beim ebenfalls modularen bleibt hier abzuwarten was man in einem halben bis dreiviertel Jahr für das Geld bekommt.


    Quelle Shift Homepage über Areamobile

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Modulares Smartphone Shift5+ wahlweise mit Android oder Windows 10

    ?

    Meinung des Autors
    Bisher klingt es Interessant, aber es hat bei mir einen Heimat-Bonus. Es bleibt auch abzuwarten mit welchen technischen Daten das Shift5+ nun kommt. Was haltet Ihr von dem Gerät?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 erhält zum Patchday kumulatives StabilitätsupdateWindows Bridge für iOS wird scheinbar nicht eingestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Modulares Smartphone Shift5+ wahlweise mit Android oder Windows 10

    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr
    Windows 10 on ARM: Akkulaufzeiten erster Testgeräte übertreffen Erwartungen -UPDATE
    Im direkten Vergleich zwischen den bisherigen x86-Geräten und den neuen Snapdragon-Prozessoren, die mit Windows 10 on ARM zusammenarbeiten... mehr
    Fall Creators Update für Windows 10 Mobile: diese Smartphones sind dabei
    Seit einigen Tagen wird das aktuelle Fall Creators Update für die Desktop-Version von Windows 10 verteilt. In Kürze folgt die mobile... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - zerschossene Standard-Apps wiederherstellen - so gehts schnell und einfach
    Viele Nutzer, die ihr Windows 10 schon automatisch oder auch manuell auf das aktuelle Fall Creators Update (Version 1709) gebracht haben,... mehr
    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten
    Das seit gestern angebotene Fall Creators Update erleichtert auch die Kommunikation mit den auf dem Rechner gespeicherten Kontakten. Dazu... mehr

    Modulares Smartphone Shift5+ wahlweise mit Android oder Windows 10

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"