• Windows 10 Insider Build 10586 erreicht nun auch die Slow Ring Tester

    Nachdem am Donnerstag in der letzten Woche die neue Windows 10 Insider Build 10586 für die Tester des Fast Ring freigegeben wurde, teilte Windows-Insider-Chef Gabriel Aul noch am gestrigen Abend via Twitter mit, dass die aktuelle Windows 10 Insider Build 10586 jetzt auch für die Tester im Slow Ring freigegeben ist. Dadurch dürften die letzten Vorbereitungen für das November- oder auch Herbst-Update getroffen sein, welches nun in den kommenden Tagen ausgerollt werden dürfte



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/3975-windows-10.png


    Windows Insider Chef Gabriel Aul hat noch am gestrigen Abend die Verteilung der aktuellen Insider-Build 10586 im Slow Ring bekannt gegeben. Interessant ist, dass zwischen dem Rollout im Fast Ring und dem gestrigen im Slow Ring kein weiteres Bugfix-Update gegeben hat, wie das bisher üblich gewesen ist. Andererseits berichten viele Fast Ring Tester, dass die Build 10586 keine nennenswerten Bugs mehr aufweisen würde.



    Üblicherweise werden mit der Verteilung im Slow Ring auch die passenden ISO-Files bereit gestellt, was in diesem Fall allerdings nicht geschehen ist. Laut Gabriel Aul sollen diese in "einigen Tagen" freigegeben werden. Die Möglichkeit, dass die erwarteten ISO-Files denen des finalen Threshold-2-Updates entsprechen, ist natürlich gegeben und realistisch.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Insider Build 10586 erreicht nun auch die Slow Ring Tester

    ?

    Meinung des Autors
    Nun haben auch schon die Slow Ring Tester die neue Build 10586, was auf ein baldiges Release des TH2-Updates hindeutet. Ob dies nun noch heute, den kommenden Donnerstag oder vielleicht doch erst nächste Woche kommt, dürfte kaum noch einen Unterschied machen. Sicher ist, dass es ausgerollt werden wird und in der Lage ist, Windows 10 so Nutzbar zu machen, wie sich das Microsoft und vor allem die Windows 10 Nutzer von Anfang an vorgestellt haben.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Dell und HP Support raten als Problemlösung von Windows 10 Nutzung abWindows 10 Mobile: TV-Clip zeigt die Highlights des mobilen Betriebssystems »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Insider Build 10586 erreicht nun auch die Slow Ring Tester

    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Microsoft Office 2007 und viele andere Produkte haben Ende des Supportlebenszyklus erreicht
    Manchmal ist es erstaunlich wie viele User zwar mit Windows 10 unterwegs sind aber trotzdem noch MS Office 2007 oder andere Produkte... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: diese Möglichkeiten zum Verschieben des Updates gibt es
    Ab dem 17. Oktober wird Microsoft das kommende Fall Creators Update (1709) freigeben, wobei die Verteilung wieder in Wellen erfolgt, damit... mehr

    Windows 10 Insider Build 10586 erreicht nun auch die Slow Ring Tester

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"