• Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

    Schon seit geraumer Zeit zählt Microsoft die Build-Nummern seiner Windows-Builds kontinuierlich. Bereits am heutigen Abend zum Presse-Event könnte dabei aber eine historische Marke erreicht werden. Zum ersten Mal dürfte dabei die Marke von 10.000 fallen.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/360-windows-10.png

    Am heutigen Abend ist es soweit, Microsoft wird die jüngste Windows 10-Version offiziell vorstellen. Damit jedoch nicht genug, auch die Consumer Preview wird dann aller Voraussicht nach an den Start gehen und für viele zum Download zur Verfügung stehen. Natürlich wird dann auch die Build-Nummer der neuen Version eine andere sein. Bislang ist Build 9925 die letzte Build, die allgemein bekannt ist. Heute Abend könnte es womöglich aber auch historisch werden, meldet man bei Neowin. Erstmals in der Unternehmensgeschichte von Microsoft soll nämlich die Zahl 10.000 fallen. Damit dürfte Microsoft einen weiteren Meilenstein aufstellen.


    Man sollte jedoch nicht davon ausgehen, dass Microsoft auch tatsächlich diese 10.000 Builds wirklich erschaffen hat. Immerhin wechselte die Anfangszahl bei jeder neuen Windows-Version auf die nächst höhere Zahl. Doch die Symbolik dahinter ist klar, mit Windows 10 überspringt man erstmals die Marke von Build-Nummer 10.000. Mit der jüngsten Version von Windows möchte man dabei nicht nur den Desktop beeinflussen, auch Smartphones, Tablets und auch die Xbox sollen mit dem neuen Windows 10 versorgt werden. Die Pressekonferenz am heutigen Tag wird um 18 Uhr (MEZ) starten. Auch einen Livestream wird Microsoft anbieten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

    ?

    Meinung des Autors
    Die Symbolik ist unverkennbar. Mit Windows 10 wird die 10.000er-Marke geknackt. Werdet ihr euch die Consumer Preview sofort holen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im FebruarWindows 10 kommt im ersten Jahr als kostenloses Upgrade »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Wenn die Preview verfügbar ist, dann werde ich sie natürlich auch auf meinem Testnotebook installieren. Für deren Installation ist auch eine komplette Neuinstallation eingeplant. Ich denke aber, dass ich erst morgen Abend oder Übermorgen an die Installation gehen werde - denn heute Abend und Morgen im Laufe des Tages wird der Ansturm zu gross sein um die Preview in adäquater Zeit herunterladen zu können.

      Die komplette Neuinstallation hatte ich schon mit Bekanntgabe des Termins 21. Januar fest eingeplant.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Inzwischen ist die neuste Build schon bei 10001 !

      http://changewindows.studio384.be/
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"