• Mozillas Firefox 42 erstmals als 64-Bit-Version und mit Tracking-Schutz

    Der Firefox-Browser aus dem Hause Mozilla erscheint ungefähr im 6-Wochen-Zyklus mit einer neuen Versionsnummer, die ab heute die 42 zählt. Eine der größten Neuerungen besteht im Tracking-Schutz, einer Sicherheitsfunktion, die schon fast wie ein Werbeblocker funktioniert. Zudem lässt sich die neue Version auch erstmals neben der 32-Bit-Version auch als 64-Bit-Variante nutzen






    Auch wenn derzeit über Werbeblocker als Ad-Ons heiß diskutiert wird, kann der neue Firefox 42 über die sogenannte "Tracking-Protection" selbstständig Site-Elemente blockieren, die dafür bekannt sind, die Daten eines Anwenders zu verfolgen und zu sammeln. Hierbei greift die Mozilla Foundation auf die Liste der Datenschutz-Initiative Disconnect zurück, die mittlerweile über 2.000 gefährliche Websites blockiert.


    Allerdings lässt sich die Tracking Protection nur bei den privaten Tabs aktivieren, was wiederum ein Zugeständnis an die Werbeindustrie und somit auch an die betroffenen Seitenbetreiber darstellt. Der Grund für die Einführung von Tracking-Protection liegt im "Do-Not-Track"-Standard, der von vielen Unternehmen mittlerweie erfolgreich ignoriert wird.


    Insofern eine private Sitzung aktiv ist, wird über ein Schild-Symbol in der URL-Leiste angezeigt, dass Tracking Protection aktiv ist. Mit einem Klick auf das Schild kann der Tracking-Schutz aber auch jederzeit deaktiviert werden. Wer Tracking Protection dauerhaft deaktivieren möchte, kann dies in den Einstellungen unter Datenschutz jederzeit vornehmen.


    Interessant ist auch die Möglichkeit, Audio-Tabs gezielt stumm schalten zu können. Gerade bei einer Vielzahl geöffneter Tabs ist es immer nervig und umständlich gewesen, genau den zu finden, der gerade Audio-Dateien abspielt. Hierbei wird ein Lautsprecher-Symbol angezeigt, welches den Ton in dem jeweiligen Tab deaktivieren kann.


    Das der neue Firefox 42 neben der üblichen 32-Bit-Version auch in einer 64-Bit-Variante erscheint, stellt ein Novum beim Firefox dar. Einer der größten Vorteile der 64-Bit-Variante liegt darin, dass der Firefox mit mehr als vier Gigabyte Arbeitsspeicher umzugehen weiß. Allerdings sollten sich nicht gleich alle blind auf die 64-Bit-Variante stürzen, da mit dieser Version nur noch Plugins auf Flash-Basis unterstützt werden. Mit Plugins wie Silverlight und Java wird der Firefox-64-Bit nichts mehr anzufangen wissen.


    Zudem gibt es den 64-Bit-Browser auch nicht auf dem gewöhnlichen Weg via Update oder von der offiziellen Mozilla-Webseite. Die 64-Bit-Version liegt auf einem ftp-Server welcher unter http://archive.mozilla.org zu erreichen ist.

    Gefällt dir der Artikel

    Mozillas Firefox 42 erstmals als 64-Bit-Version und mit Tracking-Schutz

    ?

    Meinung des Autors
    Mozillas Firefox kommt erstmals in einer 64-Bit-Variante - den Waterfox mal ausgenommen, da es kein Firefox im eigentlichen Sinn gewesen ist. Zusätzlich noch Tracking Protection (insofern man im privaten Modus surft) und das Stummschalten von nervigen Audio-Tabs - ich sehe, dass Mozilla seinen Usern genau zugehört hat - bitte weiter soJetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Security Essentials schneidet in Test besser als manch namhafter Hersteller abWindows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozillas Firefox 42 erstmals als 64-Bit-Version und mit Tracking-Schutz

    Firefox userContent.css Datei nutzen und Farben für Textmarkierungen im Firefox Browser ändern
    Wenn es um kleine Tweaks aller Art geht ist das für den einen Spielerei, für den nächsten einfach der Spaß am Verändern und für andere ist... mehr
    Firefox Farbe und Form der Browser Tabs per userChrome.css Datei verändern - So funktioniert es!
    Über die useChrome.css Datei kann man einige Veränderungen vornehmen und auch wenn vieles davon vielleicht nur Spielerei ist kann man aber... mehr
    Firefox Home Button ausblenden per userChrome.css - So kann man den Home Button entfernen!
    Der Firefox Browser ist durch Themes und Addons recht gut zu personalisieren, aber es gibt auch andere Tweaks um die Optik ein wenig an... mehr
    Firefox - Farbe des Downloadbalkens verändern? So passt man die Farbe der Fortschrittsanzeige an!
    Mancher mag einfach Alles so persönlich wie möglich und auch im Firefox Browser kann man vieles an die eigenen Wünsche anpassen. Das geht... mehr
    Mozilla Firefox userChrome.css und userContent.css anlegen - So geht es und dazu nutzt man sie
    Wer Veränderungen am Firefox Browser machen will konnte früher Stylish nutzen, aber dieses Add-On wurde mittlerweile wohl zu Recht... mehr

    Mozillas Firefox 42 erstmals als 64-Bit-Version und mit Tracking-Schutz

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Wobei ja Tracking Schutz keine neue Erfindung ist. beim IE lassen sich seit langem Trackingschutzlisten einzeln herunterladen und dadurch auch einzeln an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Es stehen insgesamt etwa 15 verschiedene Listen zur Verfügung.
    1. Avatar von kerberos
      kerberos -
      Den FF 42 habe ich heute Abend installiert (Linux openSuse) und der läuft wirklich gut; die Lösung mit der Privacy und dem Tracking-Schutz finde ich auch besser als vorher. Man kann diesen auch bei den "nicht privaten Fenstern" aktivieren, siehe hier
      Tracking Protection in nicht-privaten Tabs a? | Forum - heise online
      Eine gute Lösung, wie ich finde.
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Ein paar weiterführende Infos zu FF x64 mit Links ohne über ftp gehen zu müssen.
    1. Avatar von thoroe
      thoroe -
      Firefox x64 schon seit Jahren als Cyberfox für Intel oder AMD verfügbar und läuft prima !

      https://8pecxstudios.com/

      Grüße
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"