• Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im Februar

    Wenn am heutigen Abend Microsoft die neue Consumer Preview von Windows 10 präsentieren wird, dann sollten auch ein paar neue Details bekannt werden. Zur mobilen Fassung von Windows 10 gibt es aber offenbar jetzt schon Neuigkeiten. Hier soll die Vorab-Version wohl erst im Februar erscheinen.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/359-windows-10-plattform.jpg

    Mit dem Presse-Event am heutigen Abend will der Software-Konzern in "Das nächste Kapitel" einsteigen. Gemeint ist hier selbstverständlich eine neue Vorab-Version von Windows 10, genannt Consumer Preview. Und nach den Querelen um Windows 8(.1) bzw. auch Windows RT wird Windows 10 für Microsoft immens wichtig sein. Man möchte dabei den Desktop wieder stärker in den Vordergrund stellen, doch auch die mobilen Versionen, für Smartphones und Tablets, sollen nicht zu kurz kommen. Und das alles soll den gleichen Namen tragen, nämlich Windows 10. Entsprechend verzichtet man bei Smartphones wohl auf jegliche Zusätze wie "Mobile" oder "Phone".


    Allerdings scheint es so, als würde am heutigen Abend keine mobile Version zum Vorab-Download angeboten werden, so ein Bericht von Mary Jo Foley bei ZDNet. Ihren Quellen bei Microsoft zufolge dürfte eine Preview-Version für diverse Lumia-Smartphone und auch ARM-Tablets (Surface-Reihe) erst im kommenden Monat verfügbar sein. Wann genau im Februar, das konnte die Microsoft-Expertin aber noch nicht sagen. Für die reguläre Desktop-Version dürfte der Termin allerdings stehen. Bereits kurz nach dem heutigen Event dürfte die Consumer Preview erhältlich sein.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im Februar

    ?

    Meinung des Autors
    Sollte die Information von Mary Jo Foley stimmen, so dürften Nutzer eines Smartphones enttäuscht sein. Der Termin scheint aber immerhin absehbar zu sein.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Neue Hardware könnte morgen gezeigt werdenWindows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im Februar

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr

    Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im Februar

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Phönix
      Phönix -
      Die sollen erstmal alle Denim Updates verteilen ehe die mit Windows 10 anfangen.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"