• Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    Microsoft will bald seine neue Hardware präsentieren, und neben den neuen Lumia Smartphones 950 und 950 XL soll auch das Surface Pro 4 vorgestellt werden. Laut Gerüchten soll das Gerät mit einem sehr dünnen Displayrand, ähnlich dem Dell XPS 13 ausgerüstet werden.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/3361-001.jpg

    Das Gerät von Dell konnte ja nicht nur mit der Technik, sondern auch mit der Optik sehr gut punkten. Der sehr dünne Rand macht das Display zu einem auffälligen Blickfang, und so ist es vielleicht kein Wunder, dass man sich bei Microsoft ein Vorbild daran nimmt um eine solche Technik auch beim neuen Surface Pro Modell zu nutzen.


    Diese Informationen stammen laut WinFuture von einer arabischen Webseite mit dem Namen W4pHub. Diese Seite hat ihre Informationen angeblich von Insidern des Projektes, die direkt an der Entstehung beteiligt waren. Laut deren Aussagen soll der Rand sogar so dünn sein, dass er quasi gar nicht vorhanden wäre. Dies würde vor allem für die Seiten und den oberen Rand des Displays betreffen. Wo man dann Platz für den Windows Button findet, oder ob man auf diesen vielleicht verzichtet, bleibt abzuwarten.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/3362-002.png

    Merkwürdig wirkt dabei die Erwähnung eines Smart-Frames, und laut diesen Angaben soll das Display des Hybrid-Gerätes bei angesteckter Tastatur 13 Zoll groß sein, aber ohne Tastatur nur 12 Zoll haben. Dies würde bedeuten, dass man per Software-Lösung das sichtbare Bild verkleinert, um so einen Rand vorzugaukeln um das Gerät zu halten.


    Es bleibt abzuwarten was da kommt und wie es aussehen wird. Nach der baldigen Präsentation sollten wir mehr wissen.


    Quelle für Bild und News: WinFuture

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    ?

    Meinung des Autors
    Die Optik ist natürlich für viele auch ein wichtiger Grund für den Kauf. Persönlich finde ich die Idee mit dem Smart-Frame gut, aber sie klingt Gewöhnungsbedürftig. Was haltet Ihr davon?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Facebook testet bereits neues Layout inklusive GIF-ProfilbildernWindows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    Microsoft stellt neues Surface Book 2 vor
    Mit dem Beginn der Verteilung von aktuellen Fall Creators Update für Windows 10 hat Microsoft auch noch das neue Surface Book 2... mehr
    Microsoft geht mit der Windows Insider Preview Build 17004 in die nächste Runde - Redstone 4 kann kommen
    Bis auf wenige Bugfixes hat Microsoft die Redstone 3 (RS3) bereits fertiggestellt, welche ab dem 17. Oktober zur Verfügung gestellt wird.... mehr
    Microsoft Surface Pro LTE Version ab Oktober mit Support für SIM-Karte und eSIM verfügbar
    Als im Juli das Microsoft Surface Pro vorgestellt wurde hat man auch schon auf eine später erscheinende Version mit LTE Support... mehr
    Microsofts Surface 4 Pro inklusive praktischem Type Cover im Angebot für 799 Euro
    Auch wenn das Surface Pro 4 schon seit geraumer Zeit einen Nachfolger erhalten hat und somit nicht mehr das Top-Modell darstellt, ist es... mehr
    Microsoft Surface Book mit Preisnachlass: Microsoft schafft Platz für Neuauflage - UPDATE IV
    02.08.2017, 13:34 Uhr: Offenbar steht das Surface Book vor der Ablösung, weshalb Microsoft einen satten Rabatt bei allen Versionen des... mehr

    Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"