• Exploit bringt Android Lollipop 5.0.2 auf mobile Windows Geräte

    Wozu Android Apps mit der Android Bridge für Windows 10 Mobile Geräte anpassen? Angeblich haben einige Mitglieder der WMPoweruser es geschafft Android 5.0.2 durch einen Exploit im System direkt auf ein Lumia Smartphone zu installieren.



    Wie die Kollegen von GIGA berichten haben Mitglieder von WMPoweruser diesen Exploit entdeckt. Dieser soll direkt das Ausführen von Android 5.0.2 auf Windows Phone Geräten ermöglichen. Allerdings wären dazu auch Software-Tools nötig die man intern bei Microsoft nutzt. Das heißt aber nicht, dass dieser Hack nicht trotzdem öffentlich werden könnte.


    Allerdings geht man davon aus, dass der Exploit so natürlich auch bei Microsoft direkt bekannt wird, und dass man diesen auch im finalen Release von Windows 10 Mobile wieder entfernt. Auch wenn man ja mit Cyanogen an einem OS arbeitet das auf Android basiert und Microsoft Komponenten enthält will man sicher nicht, dass jeder User Android auf seinem Windows Gerät nutzt.


    Schließlich geht es nicht nur um den Vertrieb der Geräte, sondern auch um das verbreiten des hauseigenen Betriebssystems. Schließlich hängt am OS ja auch ein ganzes Shopsystem mit Software die man auch an den User bringen will.


    Ein solcher Exploit, sofern es kein Fake ist, zeigt aber natürlich was durch Nutzer machbar ist, und eine aktive Community ist für das Bestehen eines Betriebssystems auch nicht unwichtig.


    Hier noch das Video das den Exploit zeigen soll:


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Exploit bringt Android Lollipop 5.0.2 auf mobile Windows Geräte

    ?

    Meinung des Autors
    Ein Windows 10 Mobile Gerät kaufen nur um Android zu nutzen mag keinen Sinn machen, aber was wäre wenn man einen solchen Exploit für ein Dual-Boot System nutzen könnte? Was haltet Ihr davon? :-)Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Technische Daten zu Microsofts Lumia 950 und Lumia 950 XL vorab bekannt gewordenWindows 10 Mobile wird für Value Phone, Premium Phone und Value Phablet unterteilt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Exploit bringt Android Lollipop 5.0.2 auf mobile Windows Geräte

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE
    Damit Nutzer des Edge-Bowsers ihr gewohntes Umfeld auch auf ihre Smartphones mitnehmen können, die künftig kein Windows 10 Mobile mehr... mehr

    Exploit bringt Android Lollipop 5.0.2 auf mobile Windows Geräte

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Harald-RS
      Harald-RS -
      Immer gerne

      Dann braucht man nicht die App's doppelt kaufen für Seine Handys.

      Nur eine Frage wie man das nun macht den ich habe ein Lumia 830.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"