• Windows 10 Mobile: Anforderungen an Speicher weiter fraglich

    Direkt zur Veröffentlichung von Windows 10 für Smartphones werden nur wenige ältere Smartphones mit Windows Phone 8.1 ein Upgrade erhalten. Bei weiteren Freigaben werden teilweise 8 GB interner Speicher als Mindestvoraussetzung genannt, allerdings es gibt auch andere offizielle Angaben. Die Angaben zur höheren Speichergröße scheinen sich jetzt aber erneut zu bestätigen


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/3220-windows-10-mobile-smartphone.jpg

    Wenn Microsoft Windows 10 Mobile veröffentlicht, werden in Deutschland laut derzeitigem Stand nur neun Lumia-Smartphones das Upgrade bekommen (bislang wurden lediglich acht Geräte genannt). Aufgrund des Speicherbedarfs von Windows 10 Mobile gibt Microsoft für diese und später folgende Geräte klar und deutlich an: "8 GByte interner Speicher erforderlich".


    Aber ganz offensichtlich ist man sich da bei Microsoft nicht wirklich einig. Die Vorschau-Versionen des mobilen Betriebssystems laufen beispielsweise auch auf Geräten mit nur 4 GB, wenn diese eine externe Speicherkarte nutzen können. Die Vorgaben in internen Dokumenten von Microsoft lassen Smartphones mit 4 GB ebenfalls zu. Außerdem hat ein Microsoft-Sprecher folgende Aussage gemacht:

    Es ist unser Ziel, Windows 10 auf alle Lumia-Geräte mit Denim-Software zu bringen, unter dem Hinweis darauf, dass einige Funktionen variieren, basierend auf den Hardware-Spezifikationen."

    Jetzt jedoch hat sich der chinesische Hersteller Yezz geäußert, der zuvor für all seine Smartphones mit Windows Phone 8.1 ein Upgrade auf Windows 10 Mobile in Aussicht gestellt hat. Bei einem Modell namens Billy 4 muss man jetzt aber zurückrudern, da dieses lediglich über 4 GB internen Speicherplatz verfügt. Yezz beruft sich bei seinem Rückzieher auf Vorgaben von Microsoft, laut denen wieder auf die oben genannten 8 GB als Grundvoraussetzung für Windows 10 Mobile bestanden wird.


    Sofern dies tatsächlich zutrifft, könnte das überaus populäre Lumia 530 tatsächlich vom Upgrade ausgeschlossen sein. Möglicherweise legt Microsoft für Lumia-Geräte aber andere Regeln fest, die eine Installation trotzdem ermöglichen. Es jetzt aber weiterhin Unklarheiten bezüglich der Smartphones, die Windows 10 Mobile bekommen können.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Mobile: Anforderungen an Speicher weiter fraglich

    ?

    Meinung des Autors
    Öffentliche und interne Angaben zum mindestens benötigten Speicherplatz von Windows 10 Mobile weichen voneinander ab. Microsoft würde gut daran tun, endlich einmal Klarheit zu schaffen, denn derzeit herrscht ziemliche Verwirrung. Klar ist allerdings, dass nicht allzu viele Geräte von möglichen Problemen betroffen sind.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Skype entschuldigt sich öffentlich für stundenlangen System-AusfallMinecraft: Windows 10 Edition - Oculus Rift Version angekündigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Mobile: Anforderungen an Speicher weiter fraglich

    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr
    Windows 10 on ARM: Akkulaufzeiten erster Testgeräte übertreffen Erwartungen -UPDATE
    Im direkten Vergleich zwischen den bisherigen x86-Geräten und den neuen Snapdragon-Prozessoren, die mit Windows 10 on ARM zusammenarbeiten... mehr
    Fall Creators Update für Windows 10 Mobile: diese Smartphones sind dabei
    Seit einigen Tagen wird das aktuelle Fall Creators Update für die Desktop-Version von Windows 10 verteilt. In Kürze folgt die mobile... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - zerschossene Standard-Apps wiederherstellen - so gehts schnell und einfach
    Viele Nutzer, die ihr Windows 10 schon automatisch oder auch manuell auf das aktuelle Fall Creators Update (Version 1709) gebracht haben,... mehr
    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten
    Das seit gestern angebotene Fall Creators Update erleichtert auch die Kommunikation mit den auf dem Rechner gespeicherten Kontakten. Dazu... mehr

    Windows 10 Mobile: Anforderungen an Speicher weiter fraglich

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      aber ein Problem ist das doch auch nicht, wie lange hat der Handy Benutzer sein Handy halbes Jahr - 2 Jahre? meistens per Abo Billig bekommen.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"