• Microsoft Office 2016: am 22. September beginnt die Verteilung

    In einem Blog-Beitrag hat Microsoft bekannt gegeben, dass die Verteilung des neuen Office 2016 am 22. September beginnen soll



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2931-office-2016.jpg


    Das neue Office 2016 aus dem Hause Microsoft soll offiziell am 22. September verteilt werden. Wie der Blog-Beitrag verrät, sollen zu den neuen Features unter anderem ein gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten in Echtzeit gehören, welches mit anderen Usern möglich sein soll - ähnlich wie es derzeit schon bei Office Online oder Google Docs möglich ist. Damit kann jedes Team-Mitglied sehen, wer welche Änderung direkt vornimmt.


    Für Excel-Dokumente hat Microsoft weitere Analysemethoden hinzugefügt, mit denen jetzt zum Beispiel Zeitreihenanalysen oder auch Trendberechnungen möglich sein werden, quasi auf Knopfdruck.


    Weiterhin soll die Synchronisation vom Desktop in die Cloud vereinfacht und die Touch-Bedienung unter Windows 10 deutlich optimiert worden sein.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Office 2016: am 22. September beginnt die Verteilung

    ?

    Meinung des Autors
    Microsofts neues Office 2016 passt sich besser an Windows 10 an als jedes andere, doch muss man sich auch fragen, ob man die ganzen neuen Features auch wirklich allesamt benötigt. Für den privaten Gebrauch arbeite ich persönlich immer noch mit Office 2003 inklusive sämtlicher Kompatibilitäts-Pakete. Mir reichen sämtliche Funktionen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf eine der freien Office-Suiten wie OpenOffice oder Libre Office zurück zu greifen. Wer aber für sein Unternehmen unbedingt Office 2016 benötigt, macht damit sicherlich auch nichts verkehrt, da der Support von MS ebenfalls mit bezahlt wird.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Mobile: darum verzögern sich Build-UpdatesWindows 10 Preview Version für Xbox One wird in Schritten verteilt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Office 2016: am 22. September beginnt die Verteilung

    Den gleichen Inhalt gleichzeitig in mehrere Zellen einer Microsoft Excel Tabelle eintragen
    An Excel scheiden sich die Geister. Die einen verwenden es gern und am liebsten für Alles, andere wissen gar nicht was sie damit machen... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr
    Microsoft Surface Pen wird reaktionsschneller und druckempfindlicher und kommt mit Tilt-Funktion
    Nachdem Microsoft auf dem heutigen Microsoft-Event in Shanghai bereits das neue Surface Pro vorgestellt hat, darf natürlich auch der... mehr
    Microsoft Surface Pro - technische Daten und Preis offiziell bekannt gegeben - UPDATE
    Obwohl schon im Vorfeld zum neuen Surface Pro etliche Spezifikationen bekannt gewesen sind, konnten diese im Rahmen des heutigen... mehr
    Samsung Galaxy S8 (Plus) als echte Microsoft Edition mit Windows 10 Mobile machbar?
    Microsoft hatte ja bekannt gegeben, dass es eine Samsung Galaxy S8 Microsoft Edition geben wird. Diese Edition soll dann ab Werk bereits... mehr

    Microsoft Office 2016: am 22. September beginnt die Verteilung

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von meihan
      meihan -
      Habe Office365, da gibt's das Office 2016 schon seit längerem.
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Die letzte verfügbare Version ist im Moment
      Microsoft Office 2016 Preview Version 16.0.4229.1023
      Installation via der programmeigenen Updatemöglichkeit.
      Datei - Acoount - Updateoption - Update jetzt


      Neuinstallation über Onlininstaller und können unter Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 installiert werden.

      Download Office 2016 Free Public Preview

      Direct Download Link (32-bit Version)

      Direct Download Link (64-bit Version)

      Noch sind keine ISO-Off-Line-Installer verfügbar.
      Möglich nach der offiziellen Freigabe.

      @meihan
      Office365 und Office 2016 sind wohl so direkt nicht vergleichbar, da andere Basen zugrunde liegen.
    1. Avatar von meihan
      meihan -
      Ich finde keinen Unterschied zwischen Office365 und den Versionen 2013/2016, außer dass man bei 365 ein jährliches Abo benutzt.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"