• Windows 10 Conversation View – Neue Mail-Ansicht in Preview-Build Build 10532

    Es scheint, dass es im neuen Preview-Build Build 10532 eine neue Option für den Mail-Client parat hat. Man kann wohl nun auch endlich, wie bei vielen anderen Email-Clients auch, per Auswahl die Anzeige der Emails verändern, und sich so entscheiden ob man den sogenannten „Conversation View“ haben möchte oder nicht.



    Diese Ansicht, die man auch Konversationsansicht oder Gesprächsansicht nennt, ist der Standard in vielen Mail Programmen, nicht nur bei Outlook in Windows 10. Bei dieser Ansicht werden die Mails so gruppiert, dass der Verlauf der Mails nach Kontakten und deren Eingang zusammengefasst wird. Die aktuellste Mail in einem Konversationsverlauf steht dann ganz oben.


    Viele Mailanbieter, wie zum Beispiel Google Mail oder Apps wie Apple Mail, nutzen diese Ansicht zwar auch als Standard, bieten dem Anwender aber an, dass man diese Ansicht auch deaktivieren kann. Diese Option gab es aber bisher in der Outlook Anwendung unter Windows 10 nicht.


    Wie man auf der Seite WinFuture berichtet, soll sich dies aber nun ändern. Im aktuellen Build 10532 kann man diese Ansicht nun auch endlich deaktivieren wenn man möchte, genau wie es ja bei vielen anderen Diensten schon üblich ist.



    Anscheinend hat man bei Microsoft hier auf die Stimmen vieler Anwender gehört, die diese Option ja bereits vermisst, und auch zu genügend das Fehlen bemängelt hatten. Schließlich wird nicht jeder mit diesem Conversation View warm und findest ihn, nicht zu Unrecht, unübersichtlich.


    Auch wenn viele User diese Option begrüßen würden ist es doch keine Garantie, dass diese es vom Preview-Build auch in ein offizielles Update schafft. Microsoft weist ja extra darauf hin, dass nicht alle Funktionen die man den Testern in den Preview-Builds anbietet es dann durch ein Update auch wirklich in den offiziellen Release schaffen werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Conversation View – Neue Mail-Ansicht in Preview-Build Build 10532

    ?

    Meinung des Autors
    Es wäre ärgerlich wenn es diese Option nicht offiziell geben sollte. Seid Ihr für oder gegen den sogenannten „Conversation View“?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Threshold 2-Update wird sich wohl von Oktober auf November verschiebenWindows 10: kommendes Update soll neue Icons im Gepäck haben »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Conversation View – Neue Mail-Ansicht in Preview-Build Build 10532

    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr
    Windows 10 on ARM: Akkulaufzeiten erster Testgeräte übertreffen Erwartungen -UPDATE
    Im direkten Vergleich zwischen den bisherigen x86-Geräten und den neuen Snapdragon-Prozessoren, die mit Windows 10 on ARM zusammenarbeiten... mehr

    Windows 10 Conversation View – Neue Mail-Ansicht in Preview-Build Build 10532

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von sonnschein
      sonnschein -
      Ganz ehrlich,

      wenn ich auf einem Handy ein Mailprogramm nutze, was so abgespeckt ist, wie dieses, ist es ja völlig o.k., aber auf einem Rechner, möchte ich schon etwas mehr mit einem Mailprogramm können.
      Da live Mail von MS immer noch kostenlos ist und unter win10 funktioniert, kann ich nur live Mail empfehlen. Sicher kann es nicht ansatzweise mit Outlook mithalten, aber ich finde, für einen Privatanwender ist es zu gebrauchen.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"