• Windows 10 Insider Build 10525 kommt demnächst in den Slow Ring

    Wer von den Microsoft-Insidern lieber auf der sicheren Seite bleiben möchte, stellt in den Update-Einstellungen auf die Verteilung über den Slow Ring, wodurch die frühzeitig über den Fast Ring verteilten Builds erst nach ausgiebigen Tests an den langsamen Distributionskanal verteilt werden. Die bereits seit einer ganzen Weile ausschließlich über den Fast Ring erhältliche Build 10525 soll schon in den nächsten Tagen in den Slow Ring gelangen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2585-windows-insider.jpg


    Da Microsoft auf eine gewisse Art auf das Feedback der Teilnehmer des Insider-Programms angewiesen ist, wird dieses auch weitergeführt, was mit der Verteilung der Build 10525 vor einiger Zeit bestätigt wurde. Wie gewohnt, werden die Insider-Builds als erstes im Fast Ring verteilt, wobei die Nutzer, die auf diese Art von Update gestellt haben auch wissen, dass einige neue Funktionen mit größeren Fehlern verbunden sein können, so dass es unter Umständen auch dazu führen kann, dass man sich das gesamte System zerschießt und Windows 10 komplett neu aufsetzen müsste. Wer dieses Risiko allerdings nicht eingehen aber dennoch am Insider-Programm mitwirken möchte, kann die Insider-Build auch über den Slow-Ring beziehen, da in diesem Fall die Builds erst verteilt werden, wenn diese insoweit als sicher gelten, dass sie überall laufen und keinen Systemcrash mehr verursachen können.





    Wie Gabe Aul, Chef des Insider Programms gestern via Twitter angekündigt hat, wird die Build-Version 10525 bereits für den Slow-Ring vorbereitet, da die über den Fast Ring ausgewerteten Daten als so gut befunden wurden, dass diese auch für den Slow Ring geeignet sind.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Insider Build 10525 kommt demnächst in den Slow Ring

    ?

    Meinung des Autors
    Wer es nicht so eilig mit den neuen Features hat, aber dennoch vor vielen anderen neue Features ausprobieren möchte, nimmt am Insider-Programm im Slow Ring teil. Wer von euch ist eigentlich noch im Insider-Programm und wenn ja, verwendet ihr die Update-Variante via Fast- oder Slow- Ring?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu behebenWindows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Insider Build 10525 kommt demnächst in den Slow Ring

    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: diese Möglichkeiten zum Verschieben des Updates gibt es
    Ab dem 17. Oktober wird Microsoft das kommende Fall Creators Update (1709) freigeben, wobei die Verteilung wieder in Wellen erfolgt, damit... mehr
    Windows 10: Support-Ende für Version 1511 - keine weiteren Updates mehr
    Dass es verschiedene Versionen von Windows 10 gibt, die mit einer vierstelligen Zahl versehen sind, dürfte vielen Nutzern gar nicht... mehr

    Windows 10 Insider Build 10525 kommt demnächst in den Slow Ring

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Update der ISOs:
      Windows 10 Build 10240 deutsch download
      erfolgt in Kürze.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"