• WhatsApp: neue App für Windows 10 Mobile in der Entwicklung

    Bereits seit einiger Zeit gibt es die sogenannte Insider Preview von Windows 10 Mobile, mit der der bald erscheinende Nachfolger von Windows Phone 8.1 getestet werden kann. Dabei dürften zahlreiche Tester festgestellt gaben, dass es zu Problemen mit dem Messenger WhatsApp kommen kann. Doch bei der Facebook-Tochter wird nach eigenen Angaben bereits an einer Lösung gearbeitet



    WhatsApp hat offenbar von einem der Insider eine Anfrage zur Inkompatibilität der App von Windows Phone 8.1 zum neuen Windows 10 Mobile erhalten. Die Antwort weckt durchaus Hoffnungen, dass sich die Situation schon bald verbessern wird:

    Hi,

    Thanks for your message. We appreciate your feedback about WhatsApp compatibility with Windows Phone 10 and apologize for the inconvenience. Windows Phone 10 is not an official OS version and currently we are not supporting WhatsApp on beta OS versions. Our developers are working hard on providing you with a compatible version.

    Thank you for your patience and support for WhatsApp.
    Emilia
    WhatsApp Support Team

    (Auf Deutsch: Danke für deine Nachricht. Wir freuen uns über dein Feedback zur WhatsApp Kompatibilität mit Windows Phone 10 und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Windows Phone 10 ist keine offizielle Version eines Betriebssystems und zur Zeit unterstützen wir WhatsApp nicht auf Beta-Versionen eines Betriebssystems. Unsere Entwickler arbeiten hart daran, euch eine kompatible Version anzubieten.)

    Ein möglicher Termin für die neue Version wurde bislang noch nicht genannt. Allerdings hat man durchaus noch etwas Zeit für die Entwicklung, denn bisher wurde von Microsoft noch kein offizieller Termin für die Verteilung der "finalen" Version von Windows 10 Mobile veröffentlicht. Laut den derzeitigen Vermutungen soll es irgendwann zwischen September (gilt inzwischen als eher ausgeschlossen) und November soweit sein. Bis zur eigentlichen Veröffentlichung sollte die App allerdings fertig sein, denn sonst dürfte Windows 10 Mobile bei vielen Nutzern wohl ein Akzeptanzproblem haben.

    (Quelle: WMPoweruser)
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    WhatsApp: neue App für Windows 10 Mobile in der Entwicklung

    ?

    Meinung des Autors
    Dass WhatsApp eine eigenständige App für Windows 10 Mobile entwickelt, ist eine (sehr) gute Nachricht. Es bleibt aber zu hoffen, dass diese auch bis zum Marktstart fertig ist, ansonsten könnte das neue Betriebssystem zum Start floppen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Gesichtserkennung kann eineiige Zwillinge unterscheidenIntels Skylake-Prozessoren sollen Cortana erlauben, PC mittels Sprachbefehl starten zu können »
    Ähnliche News zum Artikel

    WhatsApp: neue App für Windows 10 Mobile in der Entwicklung

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr

    WhatsApp: neue App für Windows 10 Mobile in der Entwicklung

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"