• Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen

    Neue Versionen der Preview von Windows 10 sind heiß begehrt. Nach der Build 9879 samt Informationen, sickerten nun auch erste Details mit Screenshots und sogar einem Video zur Build 9888 durch. Besonders neue Fensteranimationen soll die neue Build-Version bieten. Sobald das Fenster vom normalen Modus maximiert wird, soll die neue Animation starten.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/291-windows-10-logo.jpg

    Mit Windows 10 wird Microsoft im kommenden Jahr das neue Betriebssystem und auch Nachfolger von Windows 8.1 auf den Markt und auf die Computer und Tablets bringen. Mittels einer Vorabversion, einer sogenannten Technical Preview will der Software-Konzern den Usern aber bereits vorab die Möglichkeit geben, die neue Erfahrung zu erleben. Bereits vor geraumer Zeit gab es Hinweise zur neuen Buildnummer 9879, die einige Neuerungen parat hielt. Mittlerweile gibt es aber wieder eine neue Build-Version, zu der es Informationen gibt, wie man bei WinBeta berichtet. Dazu gehört besonders eine neue Animation, wenn das Fenster aus dem normalen Modus maximiert wird. Hier setzt dann ein neuer Zoom-Effekt ein, der flüssiger und besser aussehen soll als bisher. Möglich macht dies der sanfte Zoom-Übergang, beim Wechsel zwischen normal und maximiert. Gedacht ist der neue Animations-Effekt dabei auch für Desktop-Anwendungen, wie auch für Apps aus dem Store von Microsoft.



    Neu ist aber auch das eigentliche Kontext-Menü, wenn man im Datei-Explorer eine Datei rechtsklickt. Bislang unterschied sich dieses Kontext-Menü vom Kontext-Menü auf dem Start Screen bzw. im Start Menü, das hat man nun in der neuen Build 9888 angepasst, beide Kontext-Menüs sehen nun identisch aus. Man wird aber wohl bis zum fertigen Windows 10-Produkt noch einige Anpassungen hin zur Modern UI vornehmen, zumindest optisch. Bei den Settings bzw. PC-Settings gab es nun auch eine Umstellung. Bei der App zPC-Settings handelt es sich in der neuesten Build nun um die PC-Settings, die alten PC-Settings sind nun nur noch unter dem Namen "Settings" zu finden. Seitens WinBeta geht man davon aus, dass die Windows 10 Build 9888 die letzte Build-Version war, bevor man sich nun um die Consumer Preview-Version kümmert, die noch im Januar den Nutzern und Interessenten zur Verfügung gestellt werden soll. Einen entsprechenden Vorgeschmack sollen Microsoft-Partner aber bereits in den kommenden Tagen erhalten

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetauchtWindows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen

    Huawei MateBook D mit Windows 10 in verschiedenen Konfigurationen angekündigt
    Microsoft hat mit seinen Surface Geräten aller Art gut vorgelegt, und Huawei will nun zeigen, dass man dort nicht nur Smartphones aller Art... mehr
    Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.332
    Microsoft hat bereits gestern damit begonnen ein Update für das Windows 10 Creators Update auszurollen. Der Build KB4020102 ist sowohl für... mehr
    Rising Storm Game of the Year Edition - Taktischer 3D Shooter aktuell gratis bei Humble Bundle
    Auch der Windows 10 Nutzer spielt ja hin und wieder gerne, das unterstreicht Microsoft ja auch nun selber mit der „Spielen“ Option in den... mehr
    Windows 10 - Kompatibilitätsupdate KB3150513 für Version 1607 aktualisiert
    Gestern hat Microsoft zwar keine kumulativen Updates für die Windows-Versionen 1607 und 1703 verteilt, dafür aber die dynamischen Updates... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr

    Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Hallo Salazar
      Ja die Screenshots von 9888 geistern nun schon mehr als seit einer Woche durch das englischsprachige Netz. ich hab auch schon mal eine Frage dazu ins Forum gestellt.
      Eine Frage,nur hypothetischer Art, die nur mit Hilfe der Glaskugel beantwortet werden könnte.
      Ist Build 9888 womöglich identisch mit der Consumer Version,mit der wir ab Anfang Februar wohl rechnen können ? Falls nicht,glaub ich nicht,dass 9888 noch zur Verfügung gestellt werden wird,weil dazu einfach die Zeit zu kurz ist ! Microsoft macht ja bekanntlich viele Builds,von dehnen die Meisten aber den Weg nicht schaffen und "schubladisiert"werden.
      Dennoch,interessant sind die Neuerungen ja schon,die man in 9888 sehen kann und Diese könnten durchaus auch in der Consumer Version auftauchen. Und schliesslich muss die Consumer Version ja auch eine Build Nummer bekommen.Warum also nicht 9888 ? Es bleibt spannend und man darf sich auf's neue Jahr freuen. Charles
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Wahrscheinlich wird es eher eine aktuellere Build als die 9888 zu uns schaffen. Bis die Consumer Preview es zu uns schafft - wird noch so viel Zeit vergehen, dass es einfach unwahrscheinlich ist. Bei der Consumer Preview werden wir wohl eher eine Build knapp vor der magischen 10000 sehen. Die Arbeit geht ja weiter und bis Ende Januar sind es noch zwei Monate.

      Ich würde sagen, lass Dich einfach überraschen, was da letztlich kommt.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Kurz vor 10000 ? Der Kracher wäre dann noch etwas später, Finale Version Windows 10 /Kernel 10 / Build 10000 ! Wow !
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Iso Größe Win 10 9888 x64 4.181.393.408GB / Win 10 9879 x64 4.034.723.840GB hmm 146 Mega mehr mal schauen was neu ist. ;-)
      Wow ganz neu. ;-)
      Oben und unten beim ersten Einrichtung Screen ist jetzt ein weißer streifen, öhm Ja MS es gibt irgend wie wichtiger als sowas zu Ändern. ^^
      War das schon drin in 9879, Taskmenue Einstellung unter Navigation die charm bar wider aktiver bar ist?
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Die weissen Streifen sind wohl ein Bug !
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Ich gehe mal davon aus das es 9900 sein wird für die Consumer version tönt schon mal gut und die fertige version 10000.
      Und die Rc1 und so 9950-80 meistens hat MS 2-3 RCs bis zum finale.
      Wie werden die Nachfolger heissen 11000/12000 weil ich glaube immer noch nicht das die Win 10 die letzte version ist, weil wie soll den MS Geld verdienen damit, und wenn MS das BS als Abo rausgiebt den werden sicher ganz viele wechseln(adobe kann da ein Lied davon singen). ^^
      Und ein Traum für Schwarzkopierer nicht mal mehr das BS wechseln weil es ja nur noch erweitert wird.

      PS: Ich hoffe mal fest das es auch eine Consumer version für die Enterprise gibt. ^^
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"