• VLC 1.5 for Windows Store: VideoLan-Media-Player kommt in Windows-10-Version

    Der VLC-Media-Player ist als direkter Download von der Herstellerseite, aber auch als App aus dem Windows Store zu beziehen. Bei letzterer Variante für Windows 8 hat das Entwicklerteam mit so manchen Schwierigkeiten und Verzögerungen kämpfen müssen, was auch die Bewertung im Windows Store nur durchschnittlich macht. Für das eben erschienene Windows 10 ist jetzt eine neue Version fertig gestellt, die sich statt "VLC for Windows 8" nur noch schlicht "VLC for Windows Store" nennt



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2069-screenshot-41.png


    Windows 10 ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, schon häufen sich die positiven, aber auch die negativen Kritiken zu dem neuen Betriebssystem. Eine Kritik, die sich Microsoft bezüglich letzterer Kategorie gefallen lassen muss, handelt von der fehlenden DVD-Player-Funktion, welche sich nur kostenlos nach-ordern lässt, insofern von einem Window 7- respektive Windows 8 mit Media-Center upgegradet wurde. Für alle anderen bleibt nur der sogenannte Biss in den sauren Apfel, da für das Nachrüsten der DVD-Player-Kompatibilität knappe 15 Euro fällig werden. Hier bekommen jetzt Programme von Drittanbietern ihre Chance zu zeigen, was sie wirklich können.


    Einer der beliebtesten und erfolgreichsten Media-Player-Programme ist zweifelsohne der VLC-Player, welcher als App für Windows 8 zwar mit diversen Schwierigkeiten und auch Verzögerungen zu kämpfen hatte, aber mit dem Release von Windows 10 einen Neustart hinlegen will. Wie die französischen Entwickler in einem Blogbeitrag berichten, wird die neue Player-App mit einigen Verbesserungen aufwarten können. So soll sich der Name der App von "VLC for Windows 8" in "VLC 1.5 for Windows Store" ändern. Auch wenn die Namensänderung noch nicht im Store angekommen ist, so soll es sich bei der App laut den Kollegen von winfuture schon um die Neue mit den Aktualisierungen handeln.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2067-screen3.png

    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2068-screenshot-38.png


    Was beim ersten Starten sofort ins Auge fällt, ist das stark überarbeitete und an das neue Windows 10 angepasste Interface. Zudem sprechen die Entwickler davon, dass die App auch auf schwächeren Geräten wie dem Surface RT oder auch den Smartphones Lumia 520 oder auch 620 deutlich performanter als bisher laufen soll.


    Der minimierte Player kann jetzt nach den eigenen Wünschen in seiner Größe verändert werden, wobei auch hier bei den Musik-Alben eine erweiterte Playlist angezeigt wird. Das voreingestellte Hintergrundbild passt sich in der neuen Version zudem stufenlos an die Größe des Players an.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2066-miniplayer.png

    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2065-miniplayedeployed.png
    der neue Mini-Player des VLC


    Auch wenn der neue VLC for Windows Store einen guten bis ausgezeichneten Ersteindruck hinterlässt, so kann es beim Minimieren in den System-Tray immer noch zu Abstürzen kommen, wobei noch nicht geklärt ist, ob dies ein Fehler im Programmcode vom VLC-Player oder sogar von Windows 10 ist. Wer Fehler beim VLC-Player feststellen und diese melden möchte, sollte vorher in der Tracking-List nachsehen, ob dieser nicht schon erfasst wurde.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    VLC 1.5 for Windows Store: VideoLan-Media-Player kommt in Windows-10-Version

    ?

    Meinung des Autors
    Eine "App" ist für mich ein Programm, welches seine Daseinsberechtigung nur für Geräte mit Touch-Eingabe hat, worunter Smartphones, Tablets und vielleicht noch einige Notebooks zählen. Auf einem Desktop-PC installiert man sich das richtige Programm, welches auch nicht mit den Fehlern der App kompromittiert ist. Nutzt ihr auf euren Desktop-PCs / Notebooks noch Programme oder braucht ihr auch schon die neuen "Apps"?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps »
    Ähnliche News zum Artikel

    VLC 1.5 for Windows Store: VideoLan-Media-Player kommt in Windows-10-Version

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr

    VLC 1.5 for Windows Store: VideoLan-Media-Player kommt in Windows-10-Version

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von odettexyz
      odettexyz -
      Programme;-)
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Programme ziehe ich Apps vor. ☺
    1. Avatar von Mediamann
      Mediamann -
      Diese App funktioniert nicht gut. Ist auch schon abgestürzt ! Habe es wieder deinstalliert.
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      Zitat Zitat von Mediamann Beitrag anzeigen
      Diese App funktioniert nicht gut. Ist auch schon abgestürzt ! Habe es wieder deinstalliert.
      ein Grund, warum ich mir zur Zeit immer noch alles als "Programm" und nicht als App installiere. Diese funktionieren wunderbar
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Bei mir läuft nach wie vor der VLC 2.1.5 in der Originalversion. Dieses App-Spielzeug ist absoluter Müll. Nach den ersten Abstürzen habe ich es deinstalliert.
    1. Avatar von joshia
      joshia -
      Bei mir stürtzt die App auch oft ab. Nutze auch den VLC Player in der Softwareform.
      Aber ich finde den Aufbau/Oberfläche der App ganz nett. Schade drum.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"