• Windows 10 Insider Preview Build 18309 steht für Windows Insider im Fast Ring bereit

    Böse Zungen sind ja der Meinung, dass man als Windows Insider wenigstens offiziell Beta Versionen nutzt während man als Nicht-Insider inoffizieller Beta-Tester wird. Das mag durch manche Probleme so wirken, aber ohne wäre es sicher nicht besser. In dieser News fassen wir einmal das Wichtigste zum neuen Preview Build 18309 für Windows 10 Insider zusammen.



    Angekündigt wurde das Ganze wie üblich von Dona Sarkar über den entsprechenden Windows Blog, und wer alles ganz genau lesen will kann diesem Link folgen. Eine komplette Übersetzung der Einträge zu den Preview Build Releases würde den Rahmen einer News sprengen. Diese Neuerungen werden im Blog dokumentiert, und hier könnt Ihr mit anderen Nutzern aus unserer Community schon darüber diskutieren.


    • PIN Recovery Option sieht aus wie in der Web Version.
    • Einloggen per Telefon per SMS Code für leichteres einloggen.
    • Neue Stimmen für die Narrator Funktion stehen zum Download bereit.
    • Funktion von Narrator mit Chrome und Power Point wurde verbessert.
    • Verbindungsprobleme ins Internet für UWP Apps in einer Hyper-V-Umgebung behoben.
    • Green Screen Probleme durch win32kfull.sys mit Visual Studio und Xbox Controller gefixt.
    • Probleme mit vergessenen Einstellungen für Maustasten behoben.
    • Diverse kleine Fehler bei XAML-Kontextmenüs und Textdarstellungen beseitigt.
    • Kann ein Diktat über WIN+H wegen nicht unterstützter Sprache nicht aufgenommen werden gibt es nun eine ordentliche Fehlermeldung.
    • Abstütze des Datei Explorers bei Nutzung mancher Netzwerkdrucker behoben.
    • Erklärung zur Änderung der Eingabesprache über Hotkeys eingefügt.
    • Abstürze der cmimanageworker.exe sollten nicht mehr stattfinden.
    • Cortana-Voice-Over ist nun als Standard deaktiviert.
    • Nutzt man einen Screen-Reader kann man Narrator jederzeit durch Drücken von WIN + Ctrl + Enter starten.
    • Narrator kann nun Einstellungen von Buttons und Aufgaben im Task Manager vorlesen.


    Es gibt noch viel mehr kleinere Neuerungen auch wieder diverse Fehler die noch bekannt sind und an denen noch gearbeitet wird, aber alles in allem ist Microsoft doch trotz kleinerer Rückschläge auf einem guten Weg und Wegbegleiter zu dieser Version findet Ihr übrigens hier im Forum!


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/24064-3c44f62048978590229b8d1d4636e8b0.gif
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Insider Preview Build 18309 steht für Windows Insider im Fast Ring bereit

    ?

    Meinung des Autors
    So mancher hat es auch hier sicher schon installiert? Habt Ihr noch Features oder Fehler entdeckt die nicht im Blog dokumentiert wurden?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Das Win-10- Forum wünscht allen Lesern und Team-Mitgliedern einen guten Rutsch ins Jahr 2019!Project Athena von Intel als Konkurrent für Windows on ARM auf der CES 2019 in LA vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Insider Preview Build 18309 steht für Windows Insider im Fast Ring bereit

    Patchday bringt BSOD Fehler auf Windows 10 Version 1703, 1709 und 1803 - Das kann helfen!
    Der aktuelle Patch-Day hat auf verschiedene Windows 10 PCs Versionen einen Fehler gebracht der einen sogenannten Blue Screen of Death... mehr
    Erinnerung an alle Windows 10 Version 1709 User: Windows 10 Version 1709 erreicht End of Service
    Viele sind es zumindest laut Statistiken zwar nicht mehr, aber so mancher ist durchaus noch mit dem Fall Creators Update Windows 10 Version... mehr
    Android Smartphone am Windows PC fernsteuern mit SCRCPY - So funktioniert es!
    Die Telefon Option in Windows 10 sollte es sicher auch einmal erlauben sein Smartphone am PC spiegeln und zu bedienen, aber bisher ist da... mehr
    Google Chrome Browser aktualisieren wegen Sicherheitslücke - Offizieller Fix steht bereits bereit
    Kurze wichtige News für alle Google Chrome Nutzer, denn Google hat bekannt gegeben, dass ein Fehler im Browser eine schwere... mehr
    Windows 10 Mail Dark Mode aktivieren oder deaktivieren - So kann man den Dunklen Modus ändern
    Es ist kein Geheimnis, dass so ein Dark Mode bei den Nutzern oft sehr gut ankommt. Die einen finden ihn einfach cool, die anderen... mehr

    Windows 10 Insider Preview Build 18309 steht für Windows Insider im Fast Ring bereit

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin,
      ja noch einiges gefunden.
      Steht aber schon hier:
      Build 18309 Fastring steht zum Download bereit
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Wie man sieht,hab ich das Thema bereits vor 8 Stunden neu erstellt. Leider wird es wie üblich nie sichtbar unter "neue Forebbeiträge" oder "neue Beiräge, wenn ich ein Thema eröffne im Insider Unterforum. Daher habe ich auch keine grosse Lust mehr in diesem Forum weiter über Insider Builds zu schreiben. Westend und ich scheinen hier die einzigen Insider zu sein und keiner interessiert sich sonst dafür.
      oder sollte ich gleich in "Smalltalk" schreiben? Da wird es wenigstens registriert
      Da schreib ich halt viel lieber - sorry - bei Martin ! Da wird sehr rege diskutiert.
      Heinz
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Schade aber verständlich, sowohl das man drüber schreiben möchte als auch, dass es hier so wenige zu interessieren scheint... Ich selber nutze ja selber keine Insider Versionen. Vielleicht springt ja der eine oder andere noch mit auf den Diskussionszug auf.
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      @Zeiram
      Na dann installier doch mal eben eine Insider-Version in einer VM, dann sind wir schon zu dritt, falls Heinz doch mal wieder reinschaut.

      Mich würde auch mal interessieren wie das bei den anderen mit der Sanbox ist? Scheint ja wieder nicht zu funktionieren aber diesmal gehen die paar Meldungen dazu doch etwas weiter auseinander.
    1. Avatar von Lasco
      Lasco -
      @Westend

      Wenn Du die Insider Build (PRO) in einer *Virtuellen Maschine* installiert hast, braucht es eine entsprechende Aktivierung bzw. Freigabe für die Virtualisierungs-Erweiterung via PowerShell!

      PowerShell-Cmdlet:
      Code:
      Set-VMProcessor -VMName <VMName> -ExposeVirtualizationExtensions $true
      Den <VM-Namen> entsprechend ergänzen!

      (siehe auch)
      Link: https://techcommunity.microsoft.com/...ox/ba-p/301849

      BTW: Habe das Cmdlet selbst nicht getestet, da die Insider Build auf einer Testmaschine mit physischen Speicher installiert ist

      Gruß - Lasco
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin Lasco,
      das Cmdlet kannte ich schon, funktioniert aber nicht. Ist doch auch nur für Hyper-V gedacht, oder??
      https://docs.microsoft.com/en-us/pow...?view=win10-ps
      Endet hier auch in einer Fehlermeldung:

      PS C:\> Set-VMProcessor -VMName Insider -ExposeVirtualizationExtensions $true
      Set-VMProcessor : Die Benennung "Set-VMProcessor" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei
      oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist
      (sofern enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
      In Zeile:1 Zeichen:1
      + Set-VMProcessor -VMName Insider -ExposeVirtualizationExtensions $true
      + ~~~~~~~~~~~~~~~
      + CategoryInfo : ObjectNotFound: (Set-VMProcessor:String) [], CommandNotFoundException
      + FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

      Ich hab auch noch verschieden Eingaben probiert aber geht nicht.
      PS C:\> Set-VMProcessor -Insider -ExposeVirtualizationExtensions $true

      Die Seite von der Windows Techcommunity kannte ich auch schon aber Danke dafür.
      Ab dieser Version startet die Sandbox ja auch, es gibt auch keine Fehlermeldung. Aber eben nicht ganz. Das blaue Sanboxfenter ist einfach auf dem Bildschirm, jetzt seit etwa einer Stunde.
    1. Avatar von Lasco
      Lasco -
      @Westend

      Das Cmdlet sollte mit Deinen Angaben dann etwa wie folgt ausschauen:

      PowerShell-Cmdlet:
      Code:
      Set-VMProcessor -VMName <VMInsider> -ExposeVirtualizationExtensions $true
      Ohne <> (VMInsider)!
      Nachtrag: Teste auch mal mit "VMInsider"

      BTW: Dieses Update für den IE-Browser war wohl kontraproduktiv bezüglich der Sandbox...so ist nachzulesen...eine Deinstallation dieses Updates und mehrere Male die Deaktivierung und Aktivierung der Virtualisierungs-Erweiterung in Verbindung mit einem jeweiligen NEUSTART sollte die Funktion wieder herstellen...sollte wohlgemerkt...

      Ich werde es die Tage mit der Insider Build in der US-Version testen...hatte ich irgendwo nachgelesen, dass es erstmal nur mit dieser US-Version zum Laufen kommt...

      Gruß - Lasco
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      @Lasco
      ja das Update für den IE war der Auslöser. Aber das war ja die letzte Version.
      Es gibt auch Leute mit deutscher Version(18309) in der die Sandbox läuft.
      Bei dem Power-Shell-Cmdlet bin ich mir immer noch nicht sicher ob das nicht doch nur für Hyper-V gedacht ist. Ist doch nur die Aktivierung der Visualisierung in der VM.
      In dem VMware-Player ist die Visualisierung aktiviert und wird in Windows auch so angezeigt. Aber ich teste noch mal die anderen Versionen, für heute habe ich aber genug auf den Bildschirm gestarrt.

      Die Sandbox wäre ja auch nur ein Nettes Gimmick zum probieren gewesen. Was mich richtig stört ist das ich keine Erweiterungen in Edge installieren kann. Ohne Adblocker ist der Unbrauchbar.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Westend
      Meinst du,du kannst keine Erweiterung installieren wenn die Sandbox aktiviert ist,oder erwähnst du das unabhängig davon?
      Es gibt doch mehrere AdBlocker -Erweiterungen für den Edge,die man aus dem Store installieren kann.
      Das funzt bei mir eigentlich immer. Zurzeit hab ich AdGuard drauf.
      Zur Sandbox kann ich nichts sagen da mein beiden Notebooks mit W 10 Home laufen.
      Ich vermisse aber nichts.
    1. Avatar von Lasco
      Lasco -
      Zitat Zitat von Westend Beitrag anzeigen
      ...Bei dem Power-Shell-Cmdlet bin ich mir immer noch nicht sicher ob das nicht doch nur für Hyper-V gedacht ist. Ist doch nur die Aktivierung der Visualisierung in der VM.
      In dem VMware-Player ist die Visualisierung aktiviert und wird in Windows auch so angezeigt...
      Dies betrifft aber die Aktivierung im BIOS/UEFI!

      Die Aktivierung des neuen Windows 10 Features >> SANDBOX << muss im Normalfall unter >> Apps und Features aktiviert werden...dafür ist dieses PowerShell-Cmdlet gedacht wenn man in einer VM arbeitet, da man ja dieses Features nicht "physisch" mit Mausklick aktivieren kann...ist halt eine *Virtuelle Maschine*...und mit Hyper-V sollte dieses Cmdlet nichts gemein haben da es dafür ja einen eigenen "Hyper-V - Manager" gibt...

      Gruß - Lasco
    1. Avatar von Lasco
      Lasco -
      @Heinz

      Seit der Insider Build 18305 kann man in der Windows 10 PRO-Version keine Browser-Extensions für den EDGE-Browser installieren bzw. werden Diese nicht registriert/aktiviert (!) - im STORE werden die Extensions als installiert angezeigt aber im EDGE-Browser sind diese Extensions dann nicht vorhanden bzw. nicht anwählbar...es scheint ein BUG zu sein der ausschließlich die PRO-Version betrifft und eventuell im Zusammenhang mit dem neuen Features >> SANDBOX steht...zumindest geht mein Verdacht (begründet) in diese Richtung...(?!)

      Gruß - Lasco
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Lasco
      Diese Überlegung ist wohl berechtigt.
      Und es wurde auch geschrieben,dass das Sicherheitsupdate für den IE neulich,die Funktion von der Sanbox kaputt gemacht haben soll.
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin,
      ein neuer Tag ein neues Glück, oder auch nicht.
      Ich hab jetzt alle möglichen Power-Shell Kommandos eingegeben, keine Änderung.
      Nochmal zum Verständnis. Die Power-Shell auf dem Guest-System ausführen??
      Der Name der VM ist der Name den ich der VM in Vmware gegeben habe oder der Rechner Name der VM (DESKTOP-R8HLJDL).
      Die Sandbox startet ja aber eben nicht ganz, schmiert auch nicht ab. Zumindest gibt es keine Einträge darüber.

      Das Sartfenster bleibt so für Stunden. Die Platte zeigt auch keine Aktivität.


      Im Taskmanager läuft die Sanbox auch weiter.



      Das die Geschichte mit den Erweiterungen nur die Pro betrifft, war mir auch neu.
      Dazu habe ich aber seit der 18309 eine Fehlermeldung die ich nicht einordnen kann.

    1. Avatar von Westend
      Westend -
      So, hab noch mal ein wenig probiert.
      Am Host Hyper-V aktiviert und die 18309 darin installiert. Da ich mich mit Hyper-V nicht auskenne nach bestem Wissen und Gewissen eingerichtet. In dem Host dann versucht die Sandbox zu aktivieren. War aber Ausgegraut mit dem Hinweis das die Virtualisierung nicht für die CPU aktiviert ist.
      Dann die Powershell im Host ausgeführt. Fehlermeldung, keine Rechte.
      Die Powershell als Admin ausgeführt mit dem Befehl
      Set-VMProcessor -VMName Insider -ExposeVirtualizationExtensions $true
      Es gab keine Rückmeldung.
      Die VM gestartet und die Sandbox ließ sich aktivieren.
      Sandbox schmiert aber nach ein paar Sekunden ab.
    1. Avatar von Sabine
      Sabine -
      Hallo Heinz,

      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      Wie man sieht,hab ich das Thema bereits vor 8 Stunden neu erstellt. Leider wird es wie üblich nie sichtbar unter "neue Forebbeiträge" oder "neue Beiräge, wenn ich ein Thema eröffne im Insider Unterforum.
      ich glaube, Du verstehst das falsch. Eigene (!) Beiträge oder Themen tauchen bei dem Ersteller NIE als "neue Beiträge" auf, bei den anderen Usern aber sehr wohl.

      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      Westend und ich scheinen hier die einzigen Insider zu sein
      Das kann sein! Oder andere User, die Insider Builds einsetzen, schreiben nicht.

      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      und keiner interessiert sich sonst dafür.
      Da liegst Du definitiv falsch. Mich persönlich interessiert sehr wohl, was im Insider-Unterforum geschrieben wird. Ich lese das alles, unabhängig davon, dass ich als Moderatorin sowieso jeden Beitrag lese.

      Liebe Grüße

      Sabine
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Liebe Sabine
      Danke fur den Trost.Ich sehe das ganze ja natürlich nicht in der tragischsten Form,sondern nur nebenbei.
      Ich meine die Liste rechts,in Lila gehalten,genannt "Neue Forenthemen".
      Mir war,dass,wenn ich ein Thema eröffne und dann das Forum neu starte,dass dann mein Thema normalerweise sofort dort aufgeführt wurde und ich es dort auch sehe.
      Oder irre ich mich da...
      Zumindest wenn man es in einem der Unterforen eröffnet - ausser dem Insider Unterforum.
      Ich finde aber die Angelegenheit zu unbedeutend,als dass ich noch weiter was dazu intervenieren möchte.
      Lassen wir es gut sein..
    1. Avatar von rven
      rven -
      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      Westend und ich scheinen hier die einzigen Insider zu sein und keiner interessiert sich sonst dafür.
      Dem kann ich nicht ganz zustimmen. Auch ich bin mindestens 1mal pro Tag hier im Forum und nutze ebenfalls die jeweils aktuellste Insiderversion.
      Mir haben einige Tipps schon geholfen, selbst aber bin ich eher nicht aktiv.
      Das wird anderen Usern bestimmt ebenfalls so gehen.

      Macht bitte daher schön weiter
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      Hallo Heinz,

      kannst Du mal bitte ein paar Screenshots zu Deinem Problem mit dem anzeigen von Postings/Threads hier einfügen, wo Du was vermisst? Kann dem momentan leider nicht so folgen, was natürlich daran liegen kann, das ich eine andere Ansicht/Sicht als Co-Admin habe als ein normaler User. Vielleicht kommen wir der Klärung dann näher.

      Auch wenn es für Dich vielleicht mittlerweile unbedeutend ist, aber es könnte ja auch ein Bug in der Forensoftware sein, und das sollte dann schon geklärt sein. Gerne auch per PN, wenn Du das nicht hier im Thread machen möchtest. Allerdings müsstest Du dann wohl die Screenshots irgendwo in der Dropbox oder ähnliches ablegen, damit ich die Bilder sehen kann.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Robbie
      Leider ist das hier mit Screenshot etwas schwierig.
      Ich meine,zb. hat grad jemand ein neues Forenthema erstellt,das in der rechten Spalte,"neue Forenthemen"nun zuoberst prangt.
      Der Nutzer hat es unter dem Unterforum "Windows allgemein" geschrieben.
      Wenn ich das tun würde,wäre es auch zuoberst,selbst wenn man unter "Smalltalk" schreibt.
      Schreibt man aber ein neues Thema unter "Windows Insider" erscheint gar nichts in der Spalte "Neue Forenthemen".
      Das ist mir mehrmal aufgefallen und das ist der Grund,warum ich als Insider gar nicht mehr so viel berichten will.
      Wenn ein Thema "Neue Insider zum Download" eröffne,tue ich das,weil ich gerne andere Nutzer informieren möchte,aber mein Thema wird stattdessen von kaum Jemandem gefunden.
      Ob es vielleicht ein Bug in der Software ist, so wie auch der rechts abgeschnittene Teil der Forumseite,kann ich nicht beurteilen.
      Ich sag nur,was ich sehe,neutral.
      Oder vielleicht ist das auch so,dass man neue Themen generell im Ordner "Windows Allgemein"eroffnet und das dann von Euch an den richtigen Platz geschoben wird
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      @Heinz
      Moin,ich hab mal ein Thema in Insider erstellt und es erscheint nicht unter -Neue Forenthemen-



      Wenn ich mich dann aber abmelde, steht der Beitrag auch unter -Neue Beiträge-
      Also ganz so wie in der Hauptansicht auch.

    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hmmm.. Abmelde? also ich schliese einfach das Forum und öffne es wieder,aber da ändert sich auch nichts.
      Als Nutzer abmelden will ich mich nicht.
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      Ah, so langsam verstehe ich wohl, über welchen Link ihr ins Forum geht. Gehe ich recht in der Annahme, das ihr über den Punkt "News" die neuesten Nachrichten anschaut (siehe Markierungen)?

      Anhang 24149Anhang 24150Anhang 24151

      Ich persönlich gehe direkt im Forum auf den Punkt "Neue Beiträge" (siehe Markierungen). Hier bekommt man alles Beiträge und neue Threads angezeigt.

      Anhang 24152Anhang 24153

      Noch ein Hinweis, Beiträge und Threads, die man selber erstellt, werden im allgemeinen einem selber nicht mehr als "Neu" angezeigt. Das hatte @Sabine glaube ich auch schon geschrieben. Daher kann @Westend solange er angemeldet ist, den Beitrag auch nicht sehen (es sei denn, es hätte jemand darauf geantwortet). Als "Gast", also nach der Abmeldung sieht er den Beitrag natürlich wieder, da er ja diesen als "Gast" nicht selber erstellt hat.

      Übrigens, über den Link "Neue Beiträge" sieht man auch gleich, wie viel Aufrufe dieses Thema hatte. Es ist also nicht so @Heinz, das Deine Threads im Insider Forum niemand findet oder liest.

      Anhang 24154

      Ist das Ganze jetzt etwas klarer geworden?

      @Heinz, zu Deinem anderen Problem (....so wie auch der rechts abgeschnittene Teil der Forumseite,), hattest Du das nicht schon irgendwo beschrieben? Finde das jetzt nicht auf die schnelle. Und wieso ist das mit den Screenshot "etwas schwierig"?
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      @Robby
      genau, über News. Ist ja auch die normale Startseite. Aber ich stelle das jetzt auch um auf -Neue Beiträge-, dieses bunten Dinger auf der rechten Seite habe ich sowieso kaum beachtet.

      Das andere war das hier:
      https://www.win-10-forum.de/anregung...lem-forum.html
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      Autsch, erwischt , ich gehe schon so lange nicht mehr über diese Startseiten. Liegt aber daran, das ich in den meisten Foren, die ich selber besuche bzw. Mitglied bin, in diversen Tabs offen habe. Und da ist dann eben nicht die Startseite geöffnet, sondern direkt die Foren Seite. Von daher war mir gar nicht mehr bewusst, das es eine solche Startseite überhaupt gibt

      Und Danke für den Link. Werde es mir dann dort mal ansehen.
    1. Avatar von gast
      gast -
      Klaro kann jeder seinen eigenen, erstellten Beitrag im Anschluss (nach Absenden) lesen u. sehen.
      In dem man auf F5 drückt, oder die Seite aktualisiert. Das sollte eigentlich jeder so machen, denn zwischenzeitlich kann ja ein neuer Beitrag gepostet sein, der noch nicht gelesen wurde.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Gast,es ging ja auch gar nicht um das.Das ist eh klar.
    1. Avatar von gast
      gast -
      Hej Heinz,

      es ging um den Beitrag #16 [Windows 10 Insider Preview Build 18309 steht für Windows Insider im Fast Ring bereit, nicht um deine Einwendungen.
    1. Avatar von Sabine
      Sabine -
      @gast

      Beitrag #16 ist ein Beitrag von mir, aber kapiert habe ich Deinen Einwand nicht.

      Naja, man muss ja nicht alles verstehen.

      Liebe Grüße

      Sabine
    1. Avatar von gast
      gast -
      Hej Sabine

      ich glaube, Du verstehst das falsch. Eigene (!) Beiträge oder Themen tauchen bei dem Ersteller NIE als "neue Beiträge" auf, bei den anderen Usern aber sehr wohl.
      Wenn ich hier einen Beitrag erstelle, sehe ich ihm nicht als neu erstellt, nur dann, wenn ich die Seite(n) mittels F5 aktualisiert habe, oder nach einer erneuten Anmeldung.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @Gast
      Und in der Kommentarspalte eines News Beitrages muss diese Normalität jetzt genau warum ausdiskutiert werden?
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      @Alex
      ist jetzt eh egal, da hier ja schon jede Menge zu steht.

      @Gast
      Du hast Recht und gleichzeitig unrecht. Für einen Gast ist es tatsächlich wohl so, das dieser seinen Beitrag / Thread als ungelesen / neu erstellt sehen kann, da das System ja nicht erkennt, welcher "Gast" hier was geschrieben hat.

      Bei einem angemeldeten User ist es aber so, das hier das Forensystem ja sieht, das es sich um denjenigen handelt, der den Beitrag schrieb. Also erkennt es auch, das der Beitrag nicht mehr für diesen User neu sein kann, da er ihn ja auch selber erstellt hat. Da hilft dann auch die Taste F5 nicht mehr.
    1. Avatar von gast
      gast -
      Betr. Beitrag 31 von areiland

      muss diese Normalität jetzt genau warum ausdiskutiert werden?
      Diesen Umstand wollte ich nicht ausdiskutieren, hatte mich zuvor nur auf einen Beitrag (#16) von Sabine bezogen. Daraufhin hatte mir Sabine geantwortet, und ich habe mich im Anschluss daran nochmals Sabine gegenüber geäußert, um meinen mir bekannten Weg der Erstellung der Beiträge als gast hier im Forum zu erläutern.

      Entschuldige bitte, dass ich mich zu Antworten hier erneut erklärt habe. Ich war der Meinung dass es hier ein Forum sei, in dem man Gegebenheit, Probleme und auch Diskussionen anstoßen kann.
      Mein Gastrecht hier wollte ich nicht über Gebühr strapazieren, ich werde dann nicht mehr auf die Dinge eingehen und keine Posts mehr abgeben.

      Mit freundlichen Grüßen,
      ein gast
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Gast
      Nein,ich bin hier eigentlich der "Schuldige".Ich habe das Thema,das eigentlich Insider Preview behandelt,überstrapaziert mit einer OffTopic Feststellung.
      Das war mein Fehler.Diese Seite der Redakteure ist ja nicht vorgesehen Riesendiskussionen zu verursachen.
      Tut mir very Sorry.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @Gast
      Ich wollte lediglich andauernde Off-Topic Diskussionen um die Bedienung von Browsers oder Webseiten vermeiden! Es muss nämlich nicht sein, dass bei jeder News in der Kommentarspalte Haarspaltereien um allerlei Nebenthemen betrieben werden und die Kommentarspalte zum Schauplatz von Themen wird, die mit dem eigentlichen Thema Null zu tun haben. Dafür gibts die Foren und dort kann man seine persönlichen Anliegen diskutieren.
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      @Heinz

      Nun mach Dir mal bitte keinen Kopf darüber, denn ICH bin daran ja auch nicht unschuldig, indem ich Deine Frage nochmals aufgegriffen habe, um das geklärt zu bekommen.

      Richtig ist zwar, das man eigentlich sowohl in dem News Kommentar Bereich als auch in den Foren hauptsächlich beim Thema bleiben sollte, aber es wird soweit ich weiß, sowohl hier als auch in den "Schwesterforen" des Forenbetreibers alles nicht soooo eng gesehen, wie es teilweise in anderen Foren geschieht.

      Weiterhin hätten auch sowohl Sabine als auch Alex oder meine Wenigkeit das ganze auch ohne Probleme auslagern können in einen eigenen Thread.

      Und ich persönlich sehe es überhaupt nicht so eng oder als schlimm an, wenn mal der ein oder andere Thread oder auch News "gekapert" werden, solange es nicht andauernd vorkommt. Denn auch OT kann manchmal ganz interessant sein.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"