• Windows 10: Versionen 1607, 1703, 1709 und 1803 erhalten zum Monatsende kumulative Bugfixes

    Obwohl wir nicht den gewohnten zweiten Dienstag im Monat, sondern Ende August haben, hat Microsoft seinen Windows-10-Versionen noch einige kumulative Bugfix-Updates zur Verfügung gestellt, die mit den aktuellsten Fehlerbehebungen ausgerüstet sind. Neben dem aktuellen April 2018 Update (Version 1803), profitieren davon auch das Fall Creators Update (Version 1709), das Creators Update (Version 1703) sowie auch das Anniversary Update (Version 1607)



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22047-windows-10.png


    Außerhalb des gewohnten, monatlichen Patchdays hat Microsoft seinen Windows-10-Versionen zum Monatsende noch einige Bugfix-Updates zur Verfügung gestellt. Diese kumulativen Updates, von denen die letzten vier Windows-10-Versionen (1607, 1703, 1709 und 1803) profitieren, enthalten neben Fehlerbehebungen wie gewohnt keinerlei neue Features. Wenn die Updates nicht automatisch installiert werden sollten, lassen sich über nachfolgende Links nicht nur die entsprechenden Patch-Notes einsehen, sondern auch der manuelle Download anstoßen:



    KB4346783 - Windows 10 April 2018 Update (Version 1803)


    KB4343893 - Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709)


    KB4343889 - Windows 10 Creators Update (Version 1703)


    KB4343884 - Windows 10 Anniversary Update (Version 1607)

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Versionen 1607, 1703, 1709 und 1803 erhalten zum Monatsende kumulative Bugfixes

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Insider des Skip Ahead erhalten Version 3.0 der Kurznotizen-App "Sticky Notes"Windows 10: Slow Ring Build 17744 nun als ISO-Download verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Versionen 1607, 1703, 1709 und 1803 erhalten zum Monatsende kumulative Bugfixes

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen
    Microsoft hat Windows 10 standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü... mehr
    Skype für Windows 10 Kontakte blockieren oder wieder entsperren - So wird es gemacht!
    Immer wieder kann es leider passieren, dass man auf weniger angenehme Chatpartner trifft und will diese dann permanent loswerden. Dazu kann... mehr
    Windows 10: so lässt sich das Kontextmenü (Rechtsklick) individualisieren - UPDATE
    Wer schnell in die Anzeigeeinstellungen von Windows 10 möchte, kann dies auch über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop... mehr
    Windows 10: so lassen sich mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern/konvertieren
    Mit modernen DSLR oder auch Smartphones stellt es heutzutage kein Problem mehr dar, wirklich hochauflösende und gestochen scharfe Fotos zu... mehr
    Skype für Windows 10 für Notruf nutzen - Wie funktioniert es und welche Einschränkungen gibt es?
    Wenn man Skype für Windows 10 startet weist die Anwendung gerne auf den möglichen Notruf hin, aber lässt sich dies mit einer App überhaupt... mehr

    Windows 10: Versionen 1607, 1703, 1709 und 1803 erhalten zum Monatsende kumulative Bugfixes

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"