• Windows 10 April 2018 Update offiziell per Download, offizielles Windows Update erst ab 08. Mai

    Ab heute sollte ja das Windows 10 Spring Creators Update verteilt werden und nun startet auch die Verteilung unter dem Namen Windows 10 April 2018 Update. Als reguläres Windows Update kann man sich das Ganze aber noch nicht installieren und so muss man im Moment auf die schon vorab genutzten Möglichkeiten zugreifen, oder wahlweise Insider werden.



    Eine aktuelle Suche brachte auf dem genutzten Rechner dann in der Tat leider kein Update, so dass hier im Moment nur die bereits bekannten Wege genutzt werden können. Man kann sich also nach wie vor die ISO Datei herunterladen und diese dann installieren oder man nutzt das Media Creation Tool, wie wir bereits hier erklärt haben.


    Viele Nutzer berichten, dass sich das Ganze auf diesem Weg völlig ohne Probleme installieren lies, aber auch hier kann es natürlich Ausnahmen geben. Eine Datensicherung (die natürlich sicher sowieso jeder regelmäßig macht) sollte Pflicht sein falls doch etwas schief geht und auch Tipps wie das temporäre deaktivieren oder noch besser völlige deinstallieren von diversen Virenkillern und Co. liest man immer wieder. Wer diesen Weg schon genutzt hat, hat hier mit Sicherheit schon seine eigene Lösung parat.


    Es gibt aber auch vor dem offiziellen Release am 08.05.2018 die Möglichkeit das Windows 10 April 2018 Update offiziell zu installieren. Man kann sich nämlich auch im Release Preview Ring des Insider Programms anmelden um so das Update zu erhalten und nach der Installation der aktuellen Version auch sofort wieder austreten. Nachteile hätte man dadurch nicht, bekäme aber trotzdem eventuelle Updates.


    Quelle: DeskModder

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 April 2018 Update offiziell per Download, offizielles Windows Update erst ab 08. Mai

    ?

    Meinung des Autors
    Nutzt Ihr das aktuelle Windows 10 April 2018 Update schon, bzw. werdet Ihr es vorab installieren, oder wartet Ihr lieber bis es regulär als Windows Update angeboten wird?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Lean: Microsoft soll an stark abgespecktem Windows-10-Betriebssystem arbeiten - UPDATEDead Rivals - Zombie MMO für Windows 10 von Gameloft auch in Deutschland verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 April 2018 Update offiziell per Download, offizielles Windows Update erst ab 08. Mai

    Windows 10 Update von Version 19H1 auf Version 20H1 nach Problemen gestoppt
    Wer ganz vorne mit dabei sein will und als Windows Insider von Windows 10 Version 19H1 auf die Version 20H1 wechseln will wird vielleicht... mehr
    Windows 10 Home Gruppenrichtlinien und gpedit.msc installieren - So geht es mit einer BAT Datei
    Windows 10 Home wurde im Vergleich zu anderen Windows 10 Versionen in manchen Funktionen beschnitten, die aber vielleicht auch nicht jeder... mehr
    Windows Admin Center 1904 für Windows 10 und Windows Server steht zum Download bereit
    Eine News die sicher nicht für jeden interessant ist, aber so mancher dürfte sich darüber freuen. Das noch recht neue Windows Admin Center... mehr
    Windows 10 nach Neustart wahlweise mit zuletzt geöffneten oder ganz ohne Programmen starten
    Wenn man den Windows 10 PC neu startet kann dies manchmal sehr lange dauern, weil dann alle Programme die vor dem Neustart aktiv waren auch... mehr
    Aktueller Patch KB4493509 bringt Probleme auf Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 Systeme
    Der Microsoft Patchday soll Probleme beseitigen, darum heißt er ja so, aber nach dem installieren der aktuellen Patches melden verschiedene... mehr

    Windows 10 April 2018 Update offiziell per Download, offizielles Windows Update erst ab 08. Mai

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin,
      ich schätze das dass MCT heute ab 18:00/19:00 in der neuen Version bereit stehen wird. Die paar Stunden kann ich dann auch noch warten.
      Das werde ich dann sofort ausführen und ein Inplace-Upgrade machen.
    1. Avatar von runit
      runit -
      Zitat Zitat von Zeiram Beitrag anzeigen
      Meinung des Autors: Nutzt Ihr das aktuelle Windows 10 April 2018 Update schon, bzw. werdet Ihr es vorab installieren, oder wartet Ihr lieber bis es regulär als Windows Update angeboten wird?
      Ich warte, bis die Version offiziell über das Media Creation Tool zum Download angeboten wird und installiere anschließend auf diesem Wege. Wie annonciert wurde, soll das ab heute Abend (deutscher Zeit) möglich sein. Wenn nicht, warte ich eben solange, bis es da ist.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Also doch nicht heute. Mann Mann, Fake-News am laufenden Band.
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
      Also doch nicht heute. Mann Mann, Fake-News am laufenden Band.
      Irgendwie mussten sie es ja schaffen um den angekündigten Termin einzuhalten... ^^
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Ich vermute mal, das läuft quasi als verlängerte Beta/Insider. Die Nerds installieren sich es heute bereits per Stick, und, wenn die noch was finden, dann kann man das noch schnell fixen, bevor es dann an die Otto-Normal-User rausgeht. Das ist jedenfalls meine gerade zusammengebastelte Theorie.
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Die durchaus stimmen könnte... aber würde Microsoft so etwas machen? :-P
    1. Avatar von typo2708
      typo2708 -
      Manche haben es sich bereits per Stick installiert. Ich glaube nicht, dass Microsoft an der 17134 übers Wochenende noch was verändert hat. Aber wer weiß...dann gibt's halt nochmal ein Inplace Upgrade.
    1. Avatar von ullibaer
      ullibaer -
      Ich habe die 1803 (Build 17134.5 ) schon drauf, weil ich im Insider-Programm war.
      Aber das habe ich jetzt beendet, weil ich nicht wollte, das mir das Redstone 5-Update runtergeladen wird.
      Auf dem 2. PC habe ich noch die 1709 drauf.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Hihi, auf meinen beiden Testgeräten läuft die 17134.1.( ohne jegliches Problem seit 14 Tagen)
      Das friemeln auf ....5 habe ich mir erspart und wechsel heute per InplaceUpgrade auf die ...5.
      Die Produktiv Geräte werden per automatischen Upgrade am " Sanktnimmerleinstag" irgendwann folgen .
    1. Avatar von LukeLionLP
      LukeLionLP -
      Bei mir sieht's gerade so aus:

      Anhang 19755

      Habe mich im Insiderprogramm angemeldet und werde dieses nach dem Upgrade auf die Version 1803, Build 17134.5 auch prompt wieder verlassen.

      Gruß
      Lukas

      PS: Es hängt schon ziemlich lange bei 94 %, ist das normal?

      PPS: Ich bin mittlerweile bei 95 % angekommen, mühsam nährt sich das Eichhörnchen.
    1. Avatar von typo2708
      typo2708 -
      Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
      Das friemeln auf ....5 habe ich mir erspart und wechsel heute per InplaceUpgrade auf die ...5.)

      Ich glaub das kannst du dir sparen, denn um auf die .5 zu kommen braucht es (nur) das kumulative Update. Ob das direkt heute via WU verfügbar ist, keine Ahnung. Die .ISOs und was mit MCT erstellt wird dürfte alles auf dem Stand .1 sein. Per InplaceUpgrade kommst du jedenfalls nicht auf die .5. Entweder friemeln oder warten.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Nix da, Puterbild bietet es schon an....
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Ich habe es bereits am Samstag installiert und alles läuft wie geschmiert ! Anleitung wie von deskmodder.de durchgeführt und einen USB Stick via MCT erstellt. Notebook und PC laufen nun mit der 17134.5
    1. Avatar von typo2708
      typo2708 -
      Da finde ich aber ehrlich gesagt das 2-minütige friemeln mit dem kleinen Update einfacher. Auf Deskmodder gibts dazu die einfache Anleitung.

      https://www.deskmodder.de/wiki/index...ren_Windows_10
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      Auf der Windows Site gibt es jetzt das neue MCT für das April 2018 Update zum Download. Jetzt ist es also offiziell.
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Pünktlich 19:00

      Anhang 19768
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Fäädich......
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Hm, da war ich wohl vorhin zu voreilig... hab nur die alte Version gezogen. Naja, dann versuch ich's jetzt nochmal.

      Edit: Aha, nun heißt das MediaCreationTool auch auf einmal MediaCreationTool1803.exe.
    1. Avatar von LukeLionLP
      LukeLionLP -
      Hat alles reibungslos geklappt!

      Anhang 19769

      Gruß
      Lukas
    1. Avatar von JochenPankow
      JochenPankow -
      Ja, bei mir ging es auch reibungslos per manuell angestoßenen Windows-Update! Auch die "deinstallierten" vorinstallierten Apps wurde mir diesmal nicht angedreht. So lasse ich mir das gefallen.

      Habe jetzt Windows 10 Home 1803 17134.1 ....
    1. Avatar von Haze70
      Haze70 -
      bei mir zeigt es plötzlich die bootpartition als Laufwerk an? ist das richtig?
    1. Avatar von rowy
      rowy -
      Hab das Funktions Update auf allen meinen 5 PC's über die Update Funktion bekommen, Installation bei allen PC's ohne Probleme durchgelaufen wen auch etwas langsam, bei einem über eine halbe stunde.
      Habe nun bei allen PC's die Version 1803 / 17134.1
    1. Avatar von Tealc
      Tealc -
      Habe das Update vor ca. 20 Min über die Updatefunktion angeboten bekommen.
      Das Update verlief reibungslos.
    1. Avatar von bb53
      bb53 -
      Bei mir kam das April 2018 Update auf Windows 10 Version 1803 (Build 17134.1) über Windows Updates auch heute schon an. Die Installation verlief fehlerfrei. Unverständlich ist mir nur Build-Nr. (Build 17134.1), diese sollte doch eigentlich 17134.5 sein.
    1. Avatar von Upgrader
      Upgrader -
      Zitat Zitat von bb53 Beitrag anzeigen
      ... Unverständlich ist mir nur Build-Nr. (Build 17134.1), diese sollte doch eigentlich 17134.5 sein.
      Nach einem ersten kumulativen Update samt Restart sollte es dann in der Tat die 17134.5 sein - wie bei mir.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Habe nun bei allen PC's die Version 1803 / 17134.1
      Bin zwar nur noch halb nüchtern, aber warum die 17134.1[
      Habe mir das Image heute bei Deskm**** gezogen und es kam die 17134.5

      Nach einem ersten kumulativen Update samt Restart sollte es dann in der Tat die 17134.5
      Bedeutet die User die schneller sein wollten sind jetzt hinten an?
      Trotzdem irgendwie merkwürdig.......Prost und schönen Tanz (hier ist es lausekalt.....Glühwein her...)
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Über das Media Creation Tool kam hier auch "nur" die 17134.1. Hab's gerade auf dem Laptop installiert, hat ganz schön lange gedauert... mindestens eine Stunde für die Installation, und danach hat der Laptop gerödelt wie irre, so dass dieser auch erst nach 10 Minuten wieder gebrauchsfähig war.

      Gefällt mir aber mal richtig gut das Ding. Vor allem die "Timeline" a la Smartphone-OS, und die neu gestalteten, und erweiterten Einstellungen. Der Edge hat auch ein paar Neuerungen, wie Formulardaten. Hoffentlich ist es nicht wieder ein wenig kontraproduktiv, dass nochmals extensiv nach der Einwilligung in Datenschutz- und Privatsphären-relevante Dienste gefragt wurde... meiner Meinung nach verschweigt man das besser, denn diese Art der Transparenz lässt bei vielen (Aluhutträgern) erst richtig die schlafenden Hunde erwachen.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Da die ….5 ja nur ein kumulaties Update für die 17134.1 war,könnte es ja auch später,wenn Windows fertig eingerichtet ist,nach einem Neustart noch via WU nachgereicht werden ?
    1. Avatar von runit
      runit -
      Die .5 ist scheinbar noch nicht freigegeben als offizielles Update zur 1803. Nach der Installation habe ich nochmal nach Updates gesucht, Gerät ist aber "Stand jetzt" auf neuestem Stand. Die .5 hängt demnach noch im Insider Slow Ring.
    1. Avatar von gerd99
      gerd99 -
      Hallo,

      bei mir ist gestern gegen den frühen Abend das Update auf die Version 1803 automatisch erfolgt. Ich hatte erst angenommen, dass es ein Vorab-Update zum späteren Update auf April 2018 wäre, aber die relativ lange Laufzeit hat mich eines besseren belehrt. Nach dem letzten Neustart mussten dann einige Einstellungen getätigt werden und das war es dann.

      Ich selbst habe aber ein Problem mit einer App gehabt. Diese hat es mir nicht mehr erlaubt in die Einstellungen von "Windows Sicherheit" zu gehen. Ich konnte das Einstellbild zwar noch öffnen aber weiter ging es nicht. Es kam beim Anwählen "Windows Defender Security Center" öffnen nur eine kurze Anzeige des blauen Hintergrund-Screen, der aber nach wenigen Sekunden wieder verschwand. Also Einstellen bzw. Verstellen war nicht möglich.

      Nach mehrmaligen Start und auch Übernachten des Rechners, bin ich heute morgen auf Suche gegangen.

      Um es kurz zu machen:
      Die Ursache war bei mir die Anwendung "Windows Firewall Control". Die hatte ich bisher im Einsatz, weil damit es für mich sehr einfach war, das Recht der ein oder anderen Anwendung den Zugang aus oder in das Netzwerk zu erlauben bzw. verbieten.

      Jetzt, nachdem die Anwendung deinstalliert worden ist, läuft der Rechner auch mit der

      Anhang 19793

      einwandfrei
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Hmm,
      es kam per normalem Update?
      Nicht manuell angestoßen?

      Aaahh, hatte den "schusseligen" Kunden gemailt es kommt erst 8 Mai automatisch.
      Wollte denen assistieren.....Hmmmm :-(
    1. Avatar von gerd99
      gerd99 -
      Ich lasse das Update, auch in der Vergangenheit, einige Male in der Woche durchlaufen. Das mit der "Nachtzeit" automatisch, habe ich seid langem nicht mehr gemacht. Bei dem Rechner meiner Frau (Laptop DELL) mache ich es eigentlich genauso, aber da ist vom Update noch nichts zu sehen. Warum es bei mir so ist, weiss ich nicht.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Aber dann stößt Du es ja doch "Manuell" an, oder habe ich noch zuviel Restalkohol.
    1. Avatar von Wolf.J
      Wolf.J -
      Also ich habe heute auf meinem Tablet per "manueller" Updatesuche die 1803 angeboten bekommen. Läuft problemlos.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Hab's mittlerweile per Stick auf 3 Rechnern installiert. Funktioniert auf allen tadellos.
    1. Avatar von gerd99
      gerd99 -
      Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
      Aber dann stößt Du es ja doch "Manuell" an, oder habe ich noch zuviel Restalkohol.
      Ich mache das seit Jahren so. Ich möchte dadurch den Zeitpunkt des Downloads bzw. der Installation eines Update selbst bestimmen. Aber trotz des "manuellen" Anstoß klappt es beim Rechner meiner Frau (noch) nicht. Also kann es an dem manuellen Anstoßen nicht liegen. Es ist aber auch egal.
    1. Avatar von BtO
      BtO -
      Fehler 1 waren Reste von Avira Antivir
      Fehler 2 alter Treiber ( EUBKMON:SYS) von EaseUs Todo Backup Home
      Nach Deinstallation der alten Version von EaseUs Todo Backup Home lief das Update zur 1803 17134.1
    1. Avatar von dairung
      dairung -
      beim manuellen download sollte man drauf achten, das es nicht ein optionales update/upgrade zur verfügung stellen ist, sondern der download/das installieren direkt beginnt. - ungeahnt überrascht sein kann also und seine persönlichen Vorbereitungen evt. nocht nicht angepasst hat; sich umstände ersparen kann.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo dairung
      Entschuldigung,aber ich verstehe nicht,was du da sagen willst.Vielleicht liegt es an deiner Satzstellung, ( maschinelle Übersetzung ?).
    1. Avatar von dairung
      dairung -
      was ich genauer ansprechen wollte;

      klicke ich manuell nach updates suchen, findet der pc das aktuelle upgrade zum 17134.1 build - und aber ohne eine weitere aufforderung dazu, startet er auch das herunterladen/installieren bereits.

      - heisst, wer nicht vorbereitet ist auf ein grösseres upgrade und z.b. seine subjektiven anpassungen (fremd AV's; stick im gerät ect...) noch auf dem pc führt, der wird mit der wahl zwischen einem abbruch des updates oder den bekannten risiken zu fehlern bei/nach der Installation konfrontiert sobald er nach updates manuell sucht.

      beim klicken - nach updates suchen - sich bewusst sein, das man auch den download dazu automatisch startet.

      nach dem abbruch des 1. versuches; wegen deinstallationen und mehrfach neustarts, das update reagierte, ich 3,5 stunden hinterlegen kann als reinen upgrade vorgang.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von gerd99 Beitrag anzeigen
      Ich lasse das Update, auch in der Vergangenheit, einige Male in der Woche durchlaufen. Das mit der "Nachtzeit" automatisch, habe ich seid langem nicht mehr gemacht. Bei dem Rechner meiner Frau (Laptop DELL) mache ich es eigentlich genauso, aber da ist vom Update noch nichts zu sehen. Warum es bei mir so ist, weiss ich nicht.
      Bei mir ist auch noch nichts in Sicht! vg uwe
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"