• Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile

    Windows 10 Mobile ist ja eigentlich tot. Einen Grund sehen hier viele in der mangelhaften Auswahl an Apps, doch das wird nun mit dem näher rückenden Ende der mobilen Variante plötzlich wieder besser. Microsoft hat seine ersten Progressive Web Apps im eigenen Store ausgerollt und diese wären durch den Aufbau auch generell alle auf Windows 10 Mobile Smartphones nutzbar.



    Was sind überhaupt Progressive Web Apps? Einfach gesagt sind PWAs quasi Wrapper, also Programme die nur einen Zugriff auf eine Webseite geben, wurden aber mit diversen Funktionen aufgewertet um so den Eindruck einer echten App zu geben. Eine PWA soll dabei auch so viel Funktionalität wie eine normale Anwendung bieten, kann sich durch den Aufbau an die Display Auflösung anpassen und wären somit auch auf Windows 10 Smartphones zu verwenden.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/19350-microsoft-windows-store-pwa-pwas-progressive-web-app-apps-windows-10-mobile-apps-alot-a-lot-mass.jpg

    Es sollen noch viele Progressive Web Apps folgen, und laut den Kollegen der Webseite Windows Central sollen diese Apps auch als sogenannte „First-Class App Citizens“ volle Unterstützung erhalten und wie UWP Anwendungen behandelt werden. Die Möglichkeit der Push Benachrichtigungen ist in den gelisteten Apps oft scheinbar noch nicht gegeben und in wie weit sich das Ganze offline nutzen lassen wird bleibt auch abzuwarten, aber wer nutzt sein PC oder geschweigen denn sein Smartphone ohne aktive Datenverbindung?


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile

    ?

    Meinung des Autors
    Die Auswahl der Apps ist im Moment eher dürftig, aber es sollen noch viele mehr folgen. Was haltet Ihr von den Progressive Web Apps im Allgemeinen und falls Ihr Windows 10 Mobile Nutzer seid im Besonderen? Es würde ja der Menge an Apps noch einmal einen Schub geben…Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 auf ARM soll doch schon ab Mai Support für 64-bit Anwendungen bekommenWindows 10 Insider: Update-Probleme durch zu alte, inkompatible Builds sollen durch ein spezielles Tool bald Vergangenheit sein »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile

    Honor präsentiert mit dem Honor MagicBook offiziell erstes eigenes Windows 10 Notebook
    Honor ist vielen im Bereich der Smartphones bereits ein Begriff. Die Tochterfirma von Huawei greift öfter aktuelle Modelle des... mehr
    Samsung Flow für Windows 10 lässt Euch jetzt den Windows 10 PC per Smartwatch entsperren
    Die Samsung Flow App, die manche Samsung Smartphones mit dem Windows 10 PC zusammen arbeiten lässt, ist mittlerweile nützlicher als so... mehr
    Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich
    Bislang hatte Microsoft noch nicht öffentlich kommuniziert, dass die in der vergangenen Woche zurückgezogene Windows 10 Build 17133 das... mehr
    Windows 10 Version 1607 und 1703 erhalten jeweils neues kumulatives Update
    Der April-Patchday liegt gerade Mal eine Woche zurück, schon schiebt Microsoft mit der KB4093120 sowie KB4093117 zwei weitere kumulative... mehr
    Windows 10 (Pro): Aktivierung per Telefon - so wird es gemacht
    Sowohl Windows 10 und Windows 10 Professional (oder kurz Windows 10 Pro) lassen sich normalerweise direkt am PC, Laptop oder Tablet... mehr

    Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"