• 85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    Die Verteilung des (noch) aktuellen Windows 10 Fall Creators Update (1709) hat im Februar 2018 einen neuen Spitzenwert erreicht, welcher weltweit 85 Prozent aller eingesetzten PCs mit Windows 10 betrifft und diese Fit für die bevorstehende Version 1803 macht. Einzig das Anniversary Update (1607) konnte einen noch besseren Wert von 92 Prozent erreichen, kurz bevor seinerzeit das Creators Update (1703) veröffentlicht worden ist






    Viele der weltweit eingesetzten Windows-10-PCs setzen mittlerweile auf das (noch) aktuelle Windows 10 Fall Creators Update (1703), wodurch dieses nur noch knapp hinter dem bisherigen Spitzenreiter, dem Anniversary Update (1607) liegt, welchem kurz vor der Veröffentlichung des Creators im Frühjahr 2017 eine Verteilung von 92 Prozent nachgewiesen werden konnte. Laut den aktuellsten Erhebungen von AdDuplex sollen bereits 85 Prozent aller weltweit eingesetzten Windows-10-PCs auf das Fall Creators Update setzen.


    Im März und April dürften die Zahlen der Windows-10-Rechner nochmals einen Schub für die Version 1709 erhalten wodurch die Weichen gestellt sind, direkt auf die voraussichtlich im April diesen Jahres zu erwartende Version 1803 updaten zu können.






    In einer weiteren Statistik von AdDuplex zur Verteilung der Betriebssysteme nach Zeitraum fällt zudem auf, dass sich das Fall Creators Update ähnlich schnell und gut verteilt hat, wie es schon beim Anniversary Update der Fall gewesen ist. Diese Entwicklung ist zum einen der Stabilität der Version 1709 zu verdanken, vielmehr aber dem Umstand, dass Microsoft seine Server-Kapazitäten signifikant erhöht hat, womit deutlich mehr Updates gleichzeitig heruntergeladen und installiert werden konnten.


    Während Eurpoa im weltweiten Vergleich eine überdurchschnittliche Verteilung des Fall Creators Update für sich beanspruchen kann, fällt die Krone der meisten Besitzer auf Mazedonien mit stolzen 97 Prozent, dicht gefolgt von Lettland mit 95 Prozent. Im deutschsprachigen Raum liegen Deutschland (90,5%), Österreich (90,4%) sowie die Schweiz (90,2%) immer noch deutlich über dem weltweiten Durchschnitt.

    Gefällt dir der Artikel

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « LTE-Netzabdeckung sowie Geschwindigkeit in Europa: Deutschland schafft es wieder nicht in die Top 30Kostenlose Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: Microsoft ziemlich weit hinten »
    Ähnliche News zum Artikel

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    Windows 10 Probleme mit iCloud Synchronisierung durch Apple Update auf Version 7.8.1 behoben
    Eine kleine aber sicher wichtige Nachricht für Windows 10 Nutzer mit einem Apple iPad oder Apple iPhone gibt es heute noch, denn die durch... mehr
    Windows 10 Version 1809 Oktober Update legt Suchfunktion im Windows Media Player lahm
    Auch wenn viele mit dem aktuellen Rollout des Windows 10 Oktober Updates sehr zufrieden sind tauchen immer wieder Fehler auf, die kleineren... mehr
    Windows 10 Oktober Update wird nun auch auf einigen Rechnern mit Intel Treibern gestoppt
    Das Windows 10 Version 1809 Update läuft zwar bei vielen sehr gut und problemlos, aber es gibt immer wieder kleinere Probleme die manchen... mehr
    Windows 10 Oktober 2018 Update für iCloud für Windows (Version 7.7.0.27) Nutzer blockiert
    Der aktuelle Rollout des Windows 10 Oktober 2018 Updates läuft zwar besser als der erste Versuch direkt im Oktober, aber nicht Alles läuft... mehr
    Windows 10 Mobile bekommt kumulatives Update KB4469220 OS Build 15254.541
    Totgesagte leben länger und so sind auch weiterhin Windows 10 Mobile Smartphones in Benutzung. Die mobilen Geräte werden mit... mehr

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"