• 85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    Die Verteilung des (noch) aktuellen Windows 10 Fall Creators Update (1709) hat im Februar 2018 einen neuen Spitzenwert erreicht, welcher weltweit 85 Prozent aller eingesetzten PCs mit Windows 10 betrifft und diese Fit für die bevorstehende Version 1803 macht. Einzig das Anniversary Update (1607) konnte einen noch besseren Wert von 92 Prozent erreichen, kurz bevor seinerzeit das Creators Update (1703) veröffentlicht worden ist



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/18772-01.jpg


    Viele der weltweit eingesetzten Windows-10-PCs setzen mittlerweile auf das (noch) aktuelle Windows 10 Fall Creators Update (1703), wodurch dieses nur noch knapp hinter dem bisherigen Spitzenreiter, dem Anniversary Update (1607) liegt, welchem kurz vor der Veröffentlichung des Creators im Frühjahr 2017 eine Verteilung von 92 Prozent nachgewiesen werden konnte. Laut den aktuellsten Erhebungen von AdDuplex sollen bereits 85 Prozent aller weltweit eingesetzten Windows-10-PCs auf das Fall Creators Update setzen.


    Im März und April dürften die Zahlen der Windows-10-Rechner nochmals einen Schub für die Version 1709 erhalten wodurch die Weichen gestellt sind, direkt auf die voraussichtlich im April diesen Jahres zu erwartende Version 1803 updaten zu können.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/18773-02.jpg


    In einer weiteren Statistik von AdDuplex zur Verteilung der Betriebssysteme nach Zeitraum fällt zudem auf, dass sich das Fall Creators Update ähnlich schnell und gut verteilt hat, wie es schon beim Anniversary Update der Fall gewesen ist. Diese Entwicklung ist zum einen der Stabilität der Version 1709 zu verdanken, vielmehr aber dem Umstand, dass Microsoft seine Server-Kapazitäten signifikant erhöht hat, womit deutlich mehr Updates gleichzeitig heruntergeladen und installiert werden konnten.


    Während Eurpoa im weltweiten Vergleich eine überdurchschnittliche Verteilung des Fall Creators Update für sich beanspruchen kann, fällt die Krone der meisten Besitzer auf Mazedonien mit stolzen 97 Prozent, dicht gefolgt von Lettland mit 95 Prozent. Im deutschsprachigen Raum liegen Deutschland (90,5%), Österreich (90,4%) sowie die Schweiz (90,2%) immer noch deutlich über dem weltweiten Durchschnitt.

    Gefällt dir der Artikel

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « LTE-Netzabdeckung sowie Geschwindigkeit in Europa: Deutschland schafft es wieder nicht in die Top 30Kostenlose Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: Microsoft ziemlich weit hinten »
    Ähnliche News zum Artikel

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    Windows 10: kumulatives Update KB4338548 für QuickBook ausschließlich zum manuellen Download bereitgestellt
    Microsoft hat im Rahmen der vergangenen Nacht ein neues, kumulatives Update für die Nutzer von Windows 10 bereit gestellt, das jedoch... mehr
    Windows 10: so lassen sich Anzeige- und Grafik-Probleme nach Update beheben
    Immer wieder stolpert man im Netz auf Nutzer, die über Grafikprobleme nach einem Windows-Update berichten. Auch nach der Aktualisierung auf... mehr
    Windows 10: Update 1803 rückgängig machen - so geht es
    Seit dem Rollout des April-Updates auf die Windows-Version 1803 sind nun schon einige Tage vergangen. Dennoch berichten Nutzer weiterhin... mehr
    Windows 10 April Update erhält mit KB4100403 zweites kumulatives Update
    Microsoft hat noch am gestrigen Abend seiner aktuellen Windows-10-Version 1803 (April 2018 Update) mit der KB4100403 ein zweites... mehr
    Weitere CPU-Microcode-Updates gegen Spectre V2 für alle Windows-10-Versionen - Update V3 (Version 3)
    Bereits Anfang März hat Microsoft damit begonnen, entsprechende Microcode-Updates gegen die Sicherheitslücke Spectre v2 in Kooperation mit... mehr

    85 Prozent der weltweiten Windows-10-PCs setzen auf das Fall Creators Update (1709)

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"