• WhatsApp Beta bringt neue Funktionen auf Smartphones mit Windows 10 und Windows Phone 8.1

    Auch wenn Microsoft selber sein Betriebssystem auf mobilen Windows Geräten nicht mehr wirklich pflegt bieten manche Anbieter nach wie vor aktuelle Versionen ihrer Apps an. WhatsApp hat nun eine neue Beta Version für Windows 10 Smartphones und Windows Phone 8.1 Geräte veröffentlicht und belohnt die Nutzer dieser Betriebssysteme für ihre Treue mit ein paar neuen Funktionen.



    Viel bringt die neue WhatsApp Beta mit der Versionsnummer 2.18.24 zwar nicht, aber für so manchen wird es trotzdem ein mehr oder weniger nützliches Update sein. Zum einen soll das Feature der Live Locations nun vorhanden sein, und man sei mit einem Windows Smartphone auch in der Lage Sticker regulär zu empfangen und in der Benachrichtigungsleiste zu sehen.




    Selber senden könne man Sticker zwar noch nicht, aber man geht bei den Kollegen der MSPowerUser davon aus, dass diese Funktionen bald per Remote Zugriff frei gegeben werden. Wer sich selber ein Bild von der aktuellen Beta Version machen will findet diese über diesen Link im Microsoft Store.



    Gefällt dir der Artikel

    WhatsApp Beta bringt neue Funktionen auf Smartphones mit Windows 10 und Windows Phone 8.1

    ?

    Meinung des Autors
    Ich denke wenn WhatsApp für Windows 10 und Windows 8.1 Phone mal eingestellt wird werden viele die noch an einem Windows Smartphone festhalten wohl doch wechseln… ^^Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Zahl der kritischen Sicherheitslücken wächst durch immer komplexer werdende TechnologienSamsung PM1643 - Serienproduktion von weltweit erstem SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte ist angelaufen »
    Ähnliche News zum Artikel

    WhatsApp Beta bringt neue Funktionen auf Smartphones mit Windows 10 und Windows Phone 8.1

    Excel Funktionen oder Datenbank mit automatisch erstellten Beispieladressen testen - So geht’s!
    Da bastelt man sich eine schöne Excel Tabelle in der man Adressen verwalten und auswerten kann oder hat eine andere Datenbank in der man... mehr
    Erinnerung an alle Windows 10 Version 1709 User: Windows 10 Version 1709 erreicht End of Service
    Viele sind es zumindest laut Statistiken zwar nicht mehr, aber so mancher ist durchaus noch mit dem Fall Creators Update Windows 10 Version... mehr
    Android Smartphone am Windows PC fernsteuern mit SCRCPY - So funktioniert es!
    Die Telefon Option in Windows 10 sollte es sicher auch einmal erlauben sein Smartphone am PC spiegeln und zu bedienen, aber bisher ist da... mehr
    Windows 10 Mail Dark Mode aktivieren oder deaktivieren - So kann man den Dunklen Modus ändern
    Es ist kein Geheimnis, dass so ein Dark Mode bei den Nutzern oft sehr gut ankommt. Die einen finden ihn einfach cool, die anderen... mehr
    Windows 10 mit Aero Glass Effekt von Windows 7 nutzen mit Aero Glass for Windows 8 App
    Für die einen ist es eine unnötige Spielerei, für die anderen war es ein optisches Highlight. Am Aero Glass Effekt von Windows 7 scheiden... mehr

    WhatsApp Beta bringt neue Funktionen auf Smartphones mit Windows 10 und Windows Phone 8.1

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"