• Generelle Freigabe für Windows 10 Fall Creators Update - Geschäftskunden auch an der Reihe

    Jetzt wurde von Microsoft die letzte Stufe bei der Verteilung des jüngsten umfangreichen Updates von Windows 10 gezündet. Alle bislang noch nicht versorgten Rechnerkönnen ab sofort von Privatanwendern auf den neuesten Stand gebracht werden, und auch Business-Kunden mit der Enterprise-Version können jetzt die Installation starten


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/18210-windows-10-fall-creators-update.png

    Microsoft hat nach Anlaufschwierigkeiten beim Rollout des Fall Creators Update mächtig Gas gegeben. Die Version 1709 war laut dem Werbenetzwerk AdDuplex Ende Dezember bereits auf über 50 Prozent aller Rechner mit Windows 10 weltweit angekommen, in Deutschland waren sogar fast zwei Drittel der geeigneten Computer versorgt worden. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass ein guter Teil der Nutzer noch auf die Aktualisierung wartet.


    Doch ab heute sollte es beim Marktanteil noch einmal einen kräftigen Schub geben, denn Microsoft hat bekanntgegeben, "dass das Fall Creators Update (Version 1709) für alle kompatiblen Geräte unter Windows 10 weltweit verfügbar ist". Damit sollte ein Großteil der bisher unversorgten PCs und Laptos die Aktualisierung ab heute oder spätestens morgen zur Installation angeboten werden. Sollte dies nicht erfolgen, kann eine manuelle Suche nach dem Update Abhilfe schaffen (Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows-Update -> Nach Updates suchen).


    Parallel zu dieser Freigabe kann nun auch im Geschäftskundenbereich mit dem Aufspielen des jüngsten Updates begonnen werden. Die jeweiligen Administratoren haben jedoch deutlich größere Freiheiten als Privatanwender, was den Zeitpunkt der Installation angeht. Sofern auf die jeweiligen Rechner auf automatische Updates eingestellt sind, werden diese am 18. Januar versorgt.

    Gefällt dir der Artikel

    Generelle Freigabe für Windows 10 Fall Creators Update - Geschäftskunden auch an der Reihe

    ?

    Meinung des Autors
    Microsoft hatte vor einiger Zeit versprochen, dass die umfangreichen Updates von Windows 10 schneller zu den Anwendern kommen. Das hat im Prinzip auch geklappt, doch knapp drei Monate nach der ersten Freigabe noch immer warten zahlreiche Rechner auf das Fall Creators Update. Dieses sollte jetzt aber angeboten werden, und auch im Business-Bereich kann es jetzt losgehen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Dell XPS 15 2-in-1: erstes XPS 15-Convertible 2-in-1 mit neuem, leistungsfähigen Intel Kaby Lake G sowie Radeon RX Vega M auf CES vorgestelltWindows-Patch gegen Spectre und Meltdown: erneute Aufnahme der Update-Verteilung auch bei einigen älteren AMD-Systemen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Generelle Freigabe für Windows 10 Fall Creators Update - Geschäftskunden auch an der Reihe

    Windows 10 Spieleleiste zum Aufzeichnen von Spielclips und Screenshots nutzen - So geht’s!
    Auch (natürlich nicht nur) die Gamer sollen bei Microsoft nicht zu kurz kommen und der Gamer an sich zeichnet ja gern seine Spielesessions... mehr
    Ping verkürzen: Antwortzeit im Internet verbessern - so wird es gemacht
    Die Reaktionszeit der Online-Verbindung ist vor allem für Gamer ein wichtiges Kriterium, das 'über Leben und Tod entscheiden' kann. Daher... mehr
    Ping-Test: Antwortzeit im Internet messen - so wird es gemacht
    Während für den Großteil der Internetnutzer lediglich die ankommende Geschwindigkeit am eigenen Internetanschluss zählt, sind andere auf... mehr
    Windows 10 Explorer: große Dateien finden - so wird es gemacht
    Damit auf einem Computer zusätzlicher Speicherplatz geschaffen werden kann, sollte erst einmal ermittelt werden, welche Daten am meisten... mehr
    Windows 10: maximale Download-Geschwindigkeit von Updates festlegen - so geht es
    Im Rahmen der Aktualisierungen von Windows 10 und anderen Anwendungen werden teilweise große Datenmengen heruntergeladen, was... mehr

    Generelle Freigabe für Windows 10 Fall Creators Update - Geschäftskunden auch an der Reihe

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"