• Samsung Notebook 9 Pen und Samsung Notebook 9 (2018) Serie mit Windows 10 angekündigt

    Wer hochwertige Windows 10 Notebooks und Convertibles sucht, aber nicht unbedingt zu Microsoft Geräten greifen will, kann eigentlich auch bei Samsung sehr ordentliche Geräte finden. Leider kommen diese oft nicht oder zumindest nicht sofort nach Deutschland. Wer sich davon nicht abschrecken lassen kann ja schon einmal das neu angekündigten Samsung Notebook 9 Pen und die Samsung Notebook 9 (2018) Serie ins Auge fassen.



    Samsung selber hat schon eine Startseite für die Geräte eingerichtet. Dort gibt es noch nicht viel zu sehen, aber man kann sich bei Interesse für einen Newsletter zu den kommenden Modellen registrieren lassen. Webseiten wie zum Beispiel GizmoChina wollen da schon mehr Details wissen. Eines haben aber alle Quellen gemeinsam, denn Preise für die neuen Samsung Notebooks findet man nicht.



    Ein Modell ist mit Samsung Notebook 9 Pen benannt und kommt aber ebenfalls mit Windows 10. Auf der Vorderseite soll sich eine IR Kamera befinden die über Windows Hello das Gerät durch Gesichtserkennung sicher kann. Für Freunde der Stifteigabe kommt es mit dem bei Samsung Galaxy Note Nutzern so beliebten S Pen mit 4096 Druckstufen und Air Command Menü. Des Weiteren ist hier nur der Wert von 39Wh für die Batterie des 2in1 Convertibles bekannt.



    Das Samsung Notebook 9 (2018) soll in drei verschiedenen Varianten und zwei Größen erscheinen, einmal mit einen 13.3 Zoll Display und mit einem 15 Zoll Display. Beide sollen eine Full-HD Auflösung verwenden und von einer Intel Core i7 CPU mit Intel GPU angetrieben werden. Eines der drei Modelle, vermutlich mit 15 Zoll Display, soll mit einer NVIDIA GeForce MX150 Graphikkarte bestückt sein.



    Auch die restliche Bestückung ist für Alle gleich gelistet und so gibt es Windows 10, bis zu 16GB RAM und bis zu einem TB SSD Speicher. Dazu kommt eine Front-Kamera mit HD-Auflösung und statt der Sicherung durch Gesichtserkennung gibt es einen Fingerabdruckscanner. An Verbindungen sind dann noch USB Typ-C, USB 3.0, HDMI, uSD Kartenslot und 3.5mm Klinkenstecker aufgeführt. Ob die Geräte nach Deutschland kommen ist auch noch völlig unklar.

    Gefällt dir der Artikel

    Samsung Notebook 9 Pen und Samsung Notebook 9 (2018) Serie mit Windows 10 angekündigt

    ?

    Meinung des Autors
    So mancher würde sicher gern und wenn auch nur aus Prinzip zu Samsung greifen… Was haltet Ihr von der Ankündigung zu den neuen Samsung Notebook 9 Pen bzw. Samsung Notebook 9 (2018) Modellen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Steam-Update bringt "Shader Pre-Caching"-Funktion, welche Laderuckler unter Vulkan und OpenGL vermeiden sollQualcomm Snapdragon 845 CPU für Windows 10 auf ARM Systeme erst ab Mitte 2018 geplant »
    Ähnliche News zum Artikel

    Samsung Notebook 9 Pen und Samsung Notebook 9 (2018) Serie mit Windows 10 angekündigt

    Windows 10 so lässt sich der PC zum Streaming-Server freischalten
    Nicht jeder Windows-Nutzer hat das Geld, die Muse oder auch den Platz für einen weiteren PC, welcher zum Beispiel im Wohnzimmer als HTPC... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Wallpaper-Komprimierung verhindern
    Die meisten Nutzer verwenden unter Windows 10 sogenannte Wallpaper oder auch Bilder als Desktophintergrund, um diesen zu verschönern. Damit... mehr
    Windows 10: Screenshot vom UEFI-BIOS erstellen
    Während ein Prozessor oder auch je nach Anwendungsszenario auch eine Grafikkarte als Herzstück eines PCs betrachtet werden, gilt dies... mehr
    Windows 10: so lässt sich Virtualisierung (VT) auf dem PC aktivieren
    Möchte man mit seinem PC einen Emulationsprogramm wie zum Beispiel VMWare oder auch Bluestacks nutzen, um neben Windows 10 noch andere... mehr
    Android Emulator BlueStacks 4 für Windows 10 bringt Android auf Desktop PCs und Laptops
    So mancher Windows 10 Nutzer hat sich dank Android Smartphone an das OS gewöhnt und will so manche App vielleicht auch auf dem Desktop PC... mehr

    Samsung Notebook 9 Pen und Samsung Notebook 9 (2018) Serie mit Windows 10 angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"