• Windows 10: 29. Juli als Erscheinungstermin immer wahrscheinlicher

    Obwohl Microsoft den bisherigen Start-Termin des neuen Windows 10 auf den Sommer diesen Jahres fixiert hat, vermuten nun immer mehr Quellen den 29. Juli als finalen Veröffentlichungstermin. Falls diesen Vermutungen harte Fakten folgen sollten, können alle User eines Desktop-PCs, Notebooks und Tablets mit einer Displaydiagonale ab acht Zoll bereits zu diesem Zeitpunkt Windows 10 in seiner finalen Fassung genießen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1233-windows-10.jpg


    Da Microsoft sein neuestes Windows in der finalen OEM-Version auf den ersten Geräten noch vor dem Beginn des umsatzträchtigen "Back to School"-Business in den USA in den Geschäften stehen haben möchte, hat der Konzern schon vor einiger Zeit den finalen Release-Termin auf Sommer 2015 festgelegt, spezifizierte ihn aber nicht genauer.


    Viele, mit sehr guten Kontakten ausgestattete Quellen wie zum Beispiel Tom Warren vom US-Blog The Verge, der russische Leaker WZor oder aber auch AMDs CEO Lisa Su handeln jetzt den 29. Juli 2015 als offiziellen Release-Termin.


    Da aber seitens Microsoft immer noch keine explizite Bestätigung auf diesen Termin erfolgt ist, kann man diese Information derzeit nur als entsprechend gut datiertes Gerücht verbuchen. Unklar ist derzeit auch noch, was an diesem Tag, sollte es auch der Tag sein, passieren wird. Möglich wäre demnach der Start des Rollouts via Windows Update für Windows 7 sowie Windows 8.x, andererseits könnte auch die Retail-Version die Läden erreichen.


    Insofern Martin von drwindows Recht behält, meldet sich ja Microsoft zu Beginn der nächsten Woche offiziell zu Wort, da in dieser Zeit mit einer umfassenden Release-Ankündigung gerechnet werden könnte.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: 29. Juli als Erscheinungstermin immer wahrscheinlicher

    ?

    Meinung des Autors
    Das Windows 10 sein Release-Termin als immer wahrscheinlicher gehandelt wird, ist nicht damit vergleichbar, dass der Termin des 29. Juli bereits fest in Stein gemeißelt steht, Letztendlich können wir uns nur überraschen lassen, wann und in welcher Form Windows 10 zuerst erscheinen wird. Andererseits liest man, dass sich viele Preview-Tester mit der Umstellung auf das neue Betriebssystem aufgrund unfertig implementierter oder fehlender Features Zeit lassen wollen, was ich auch so handhaben werde.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 soll mit Dolby Audio und Dolby Digital Plus zurecht kommenWindows 10: Statistik-Branche IDC rechnet bei Windows 10 mit Umsatzeinbrüchen für Hardwarehersteller »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: 29. Juli als Erscheinungstermin immer wahrscheinlicher

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    Windows 10: 29. Juli als Erscheinungstermin immer wahrscheinlicher

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"