• Microsoft Surface Pro LTE Version ab Oktober mit Support für SIM-Karte und eSIM verfügbar

    Als im Juli das Microsoft Surface Pro vorgestellt wurde hat man auch schon auf eine später erscheinende Version mit LTE Support hingewiesen. So mancher der Interesse an LTE Konnektivität hat wird sich freuen, dass das Gerät nun bald erscheinen soll. Allerdings freut man sich vielleicht weniger darüber, dass bei einem solchen Modell mit LTE nicht alle CPUs verfügbar sind.



    Über das Microsoft Surface Pro ohne LTE Unterstützung haben wir hier bereits berichtet. Die Kollegen von WinFuture haben nun alle Informationen zur LTE Variante zusammengetragen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Ganz vorne steht dabei natürlich das LTE Modem im Inneren und es soll mit 7 Antennen ausgestattet sein. Laut Microsoft ist der Standard eine Antenne, und so verspricht man hier natürlich sehr gute Anbindung an das mobile Internet. Da das Modem auch eine normale SIM Karte nutzen kann ist hier Äußerlich der einzige Unterschied zur normalen Version, die eSIM ist optional nutzbar und macht das Ganze flexibler.



    Die LTE Variante ist scheinbar nicht in allen Konfigurationen des Basis-Modells verfügbar und kommt wohl nur mit dem Intel Core i5-7300U Dual-Core Prozessor mit 2,6Ghz bzw. bis zu 3,5Ghz im Turbo Boost zu uns. Es soll zwei Varianten geben, wobei das Modell mit 4GB RAM und 128GB Speicher ca. 1.300€ kosten soll während für die Version mit 8GB RAM und 256GB SSD 1.500€ fällig sind. Davon abgesehen sollen die Daten in beiden Geräten identisch sein:


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15734-microsoft-surface-pro-lte-support-sim-karte-sim-karten-slot-esim-programmierung-technische-daten.png

    • Windows 10 Professional
    • 12,3 Zoll Display im 3:2 Format
    • 2.736 x 1.824 Pixel Auflösung
    • Gigabit WLAN
    • Bluetooth 4.0
    • 8 Megapixel Kamera hinten
    • 5 Megapixel Kamera vorne
    • Mirco-SD Slot
    • Zwei nach vorn gerichtete Mikrofone


    Optional können natürlich auch diverse Tastatur-Cover oder der Surface Pen genutzt werden, wobei hier aber alles zusätzlich gekauft werden muss.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15735-microsoft-surface-pro-lte-support-sim-karte-sim-karten-slot-esim-programmierung-technische-daten.png
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Surface Pro LTE Version ab Oktober mit Support für SIM-Karte und eSIM verfügbar

    ?

    Meinung des Autors
    Würdet Ihr Euch ein Microsoft Surface Pro mit LTE Support kaufen, oder ist Euch hier der Preis zu hoch oder das Gerät zu schwach?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Schneller Release von Windows 10 Preview Build 16291 und Preview Build 16294 im Fast RingAMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 verabschiedet sich unter Windows 10 von CrossFire-Profilen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Surface Pro LTE Version ab Oktober mit Support für SIM-Karte und eSIM verfügbar

    Windows 10: so lässt sich ein lokales Konto in ein Microsoft Konto umwandeln
    Wer seinen Windows-10-PC mit einem lokalen Konto ausgestattet hat, nun aber die Vorteile wie zum Beispiel den Microsoft Store eines... mehr
    Microsoft Store bekommt größeres Update mit neuer Nutzeroberfläche sowie die Möglichkeit zur Remote-Installation
    Vor kurzem hat Microsoft seinem Store ein größeres Update spendiert, welches nicht nur eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche, sondern... mehr
    Microsoft Autoruns lässt Prozesse erst starten, wenn sie auch wirklich benötigt werden
    Hat man als Windows-Nutzer das Gefühl, dass der PC trotz SSD sowie aufgeräumten Autostart immer noch nicht so performant wie erhofft läuft,... mehr
    Microsoft Word Autokorrektur für Smileys deaktivieren – So werden keine Smileys erzeugt
    Wer in Word gerne Smileys altmodisch aus Satzzeichen setzt weiß, dass diese dann direkt in Emoji Symbole umgewandelt werden können.... mehr
    Microsoft Word Währungszeichen für Währungen mit oder ohne Ziffernblock erzeugen
    Durch das Internet rückt die Welt ja immer mehr zusammen und viele nutzen das Internet als weltweiten Marktplatz oder als Urlaubsziel. So... mehr

    Microsoft Surface Pro LTE Version ab Oktober mit Support für SIM-Karte und eSIM verfügbar

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Ste7en666
      Ste7en666 -
      Ich hab schon öfter überlegt mir so ein Teil wegen der Flexibilität zu zulegen aber wenn ich bedenke das mein 17" Lapi mit 3D, Subwoofer, i7 Prozessor, 256 SSD+1,5TB HDD und Bluray-Brenner nur 1399€ gekostet hat ist mir der Preis viel zu hoch!
    1. Avatar von Nordlicht2112
      Nordlicht2112 -
      Zitat Zitat von Ste7en666 Beitrag anzeigen
      Ich hab schon öfter überlegt mir so ein Teil wegen der Flexibilität zu zulegen aber wenn ich bedenke das mein 17" Lapi mit 3D, Subwoofer, i7 Prozessor, 256 SSD+1,5TB HDD und Bluray-Brenner nur 1399€ gekostet hat ist mir der Preis viel zu hoch!
      Mir geht es ähnlich, und jetzt wo endlich ein Surface Pro mit LTE kommt hat MS die Preise für die Teile auch noch deutlich angehoben.
      Preis-/Leistungsverhältnis passt leider bei den Surfaces im Vergleich zum Notebook hinten und vorne nicht.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"