• Windows 10 Preview Build 10122 erscheint noch heute Abend via Fast Ring

    Microsoft hat mit Gabriel Aul ein Windows-Insider-Zugpferd, welches den weltweiten Preview-Testern ein Gefühl vermittelt, dass sie ein gehöriges Mitspracherecht haben, wenn es um die einzelnen Preview-Builds und auch um Windows 10 im Allgemeinen geht. Die Twitter Follower von Gabriel Auls Blog durften so auch selber bestimmen, ob die neue Build 10122 welche nachweislich noch einige Fehler aufweist, noch heute ausgerollt wird, oder doch lieber auf die Fehlerbeseitigung gewartet werden sollte. Bei so einem Angebot sollte aber eigentlich klar sein, wie sich die Tester entschieden haben



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1172-windows-10.jpg


    Noch gestern hat der oberste Windows Insider Gabriel Aul auf seinem Twitter-Blog seine Follower richtiggehend heißt gemacht, indem eine "neue PC-Build in der Pipeline" sei, welche zum "Verlieben" sei. Er sprach aber zugleich von einem größeren Problem mit AMD-Grafikchips, die den Edge-Browser alias "Project Spartan" zum Abstürzen bringen würden. Demnach fragte er die Community, was ihr in bezüglich der neuen Build lieber sei - warten bis der Fehler behoben sein würde oder sofort über den Fast Ring auszurollen und zu einem späteren Zeitpunkt einen Patch nachreichen.



    Die Twitter-Umfrage machte wenig überraschend ein recht klares Bild deutlich, wodurch Aul bestätigt hat, dass die Build 10122 freigegeben werden wird. Da durch die Zeitverschiebung die Veröffentlichungen meist am Abend MEZ stattfinden, da zu dieser Zeit in Redmond der Arbeitstag beginnt, dürfen wir uns natürlich auf unseren Feierabend freuen und dann fleißig testen.



    Wer wie ich eine AMD-Grafikkarte besitzt und sich nicht über Abstürze ärgern möchte, dem sei empfohlen, entweder Edge bis zum Patch gänzlich in Ruhe zu lassen und stattdessen einen anderen Browser zu nutzen, oder aber den Update-Zyklus auf Slow-Ring umzustellen und zu warten, bis Microsoft das Problem mit einem Patch gefixed hat.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Preview Build 10122 erscheint noch heute Abend via Fast Ring

    ?

    Meinung des Autors
    Verständlich, dass man als Windows 10 Preview Tester jede Neuerung so schnell wie möglich mitnehmen möchte, selbst wenn noch gravierende Fehler bekannt sind, die allerdings noch gefixed werden sollen. Ladet ihr heute abend auch die neue Build 10122?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 könnte XP-Nutzern als Sonderangebot für 40 US-Dollar angeboten werdenWindows 10: Microsoft erklärt für Home- als auch Pro-Version die Upgradeberechtigungen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Preview Build 10122 erscheint noch heute Abend via Fast Ring

    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten
    Das seit gestern angebotene Fall Creators Update erleichtert auch die Kommunikation mit den auf dem Rechner gespeicherten Kontakten. Dazu... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - angekündigter Emoji-Picker derzeit nur in US-Version
    Nachdem Microsoft gestern den Startschuss für das neue Windows 10 Fall Crators Update gegeben hat, haben auch in Deutschland schon viele... mehr
    Windows 10 on ARM: Akkulaufzeiten erster Testgeräte übertreffen Erwartungen
    Im direkten Vergleich zwischen den bisherigen x86-Geräten und den neuen Snapdragon-Prozessoren, die mit Windows 10 on ARM zusammenarbeiten... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update manuell installieren, falls die automatische Updatefunktion nicht reagiert - so gehts
    Microsoft hat gestern mit der Verteilung des Fall Creators Update begonnen, welche wie die Meisten wissen dürften, wellenförmig... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten - UPDATE
    17.10.2017, 12:19 Uhr: Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators... mehr

    Windows 10 Preview Build 10122 erscheint noch heute Abend via Fast Ring

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Natürlich installiere ich die 10122 sofort wenn sie verfügbar ist. Ich fürchte ja nur eine Art von "Fütterung der Raubtiere" ! Microsoft drückt das Knöpfchen und 4 Millionen Insider stürmen gleichzeitig zum Trog !
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Hierzu noch eine hilfreiche Info zur Aktivierung und damit auch der Entfernung des nervenden Watermarks (Quelle: WinBeta.org):

      How to activate Windows 10 build 10122 and remove that annoying watermark

      Have you upgraded to the latest build of Windows 10 for PC (build 10122)? Are you seeing an annoying activation watermark on the bottom right of your screen and wish you could remove it? Have you tried activating your installation of Windows 10 build 10122 via the Settings app only to be told Windows could not be activated?

      Here's an official solution, which by the way has worked on previous builds of Windows 10. Simply launch Command Prompt with administrator privileges and type the following:

      slmgr.vbs -ipk PBHCJ-Q2NYD-2PX34-T2TD6-233PK

      Make sure you are running command prompt with admin rights or this will not work. Once you enter this command, reboot and you will no longer see the watermark and the Settings app will say you are activated.


      How to activate Windows 10 build 10122 and remove that annoying watermark
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Hat jemand von uns denn dieses Wasserzeichen gehabt?
      Bei mir steht da rechts unten nur die hilfreiche Information welche Windows-Preview-Version und welcher Build installiert sind. Und das auch nur auf dem Desktop. Jedes andere Fenster überdeckt das sofort.
      Anhang 1196

      Gruß
      HP
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo Harald
      Ich hab(wie wir alle wohl) auch nur dieses Wasserzeichen,wie in deinem Screen. Das andere Zeichen,das fehlerhaft ist,weil aus irgendeinem Grund nicht aktiviert wurde,hab ich noch gar nicht zu Gesicht bekommen.
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Und wenn man mit dem Code von DaTaRebell aktiviert, dann hat man die Enterprise-Version. Das steht ja auch schon in den Kommentaren zu seinem Link. Ich habe das gemacht und seitdem heißt es bei mir:
      Anhang 1197
      Ich teste trotzdem weiter!

      Gruß
      HP
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      @Harald_Pützing:
      Sicherlich kein Fehler, denn die Enterprise bietet einige zusätzliche Features.
      Ich nutze diese Version seit Win8 und bleibe auch in Zukunft dabei.
      ... Und du wirst nicht so oft mit Build-Updates genervt...
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Doch die Enterprise Version wird ja dann bei der Finale nicht gratis sein.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Sobald die RTM erhältlich ist, sollte man nach all der Testerei eh eine Neu-Installation vornehmen.
      Du kannst schon jetzt mal versuchen, mittels Änderung des Keys wieder die Pro zu aktivieren.
      NKJFK-GPHP7-G8C3J-P6JXR-HQRJR
      6P99N-YF42M-TPGBG-9VMJP-YKHCF
      Der 2. sollte derzeit dafür der Richtige sein.
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      nicht gratis
      Für mich sowieso nicht, da ich zur Zeit keine Windows-Version habe, von der ich kostenlos upgraden könnte. Nach dem 15.10. (= "Win 10 preview stops booting") werde ich euch also hier alleine lassen.

      Gruß
      HP
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      Du kannst schon jetzt mal versuchen, mittels Änderung des Keys wieder die Pro zu aktivieren.
      Nö, geht nicht, Meldung auf englisch "Mit diesem Code können Sie diese Windows-Version nicht aktivieren."
      Dann bleibe ich eben bei der Enterprise-Version. Ich habe nämlich keine Lust auf eine cleane Neuinstallation.

      Gruß
      HP
    1. Avatar von kerberos
      kerberos -
      Am vergangenen Samstag hatte ich via Fast-String die 10122 auf die 10074 gezogen.

      Download dauerte ca. 32 Minuten, die Installation runde zwei Stunden. Sah auch alles ganz passabel aus. Nachdem ich dann mit einigen Programmen gearbeitet und mir meine Einstellungen alle noch mal durchgesehen hatte, und nach einem "manuellen" Neustart, hatte nichts mehr so funktioniert wie es vorher bei der 10074 war (die bei mir sehr stabil u. fehlerfrei lief).
      Das habe ich mir dann mal einen Tag lang angesehen, auch das "Chaos" mit den unscharfen Symbolen im Startmenue, habe dann mittels Image wieder die 10074 zurück gespielt, die nun auf der zweiten Platte wieder fehlerfrei und bestens läuft.

      Die 10122 kann ich niemandem empfehlen, zu viele Bugs und Fehler (meine Meinung und Erfahrung).
      Von daher bleibe ich bis zur RTM/final erst mal bei der 10074 (auch als "Tester")
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Dann geh auf die 10125 auch wenn es kein offizieller Download ist.
      Links stehen im Forum (DaTaRebell) und da kann die Home via Key auf die Pro upgedated werden.
      Läuft hier seit 2 Tagen problemlos via Clean oder setup.
      Irgendwann wird aber auch MS die nächste liefern und der Download von "MEGA" ist sauber, wenn auch andere meinen das nicht zu nutzen aber von den Erfahrungen ihre Vorteile haben möchten.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Die Änderung zur Pro-Version sollte sich mit einem der beiden folgenden Keys problemlos durchführen lassen:

      For Pro edition use this:
      NKJFK-GPHP7-G8C3J-P6JXR-HQRJR
      If you are using build Windows 10 Pro build 10074 or later, use
      6P99N-YF42M-TPGBG-9VMJP-YKHCF

      Es könnte sich aber im Fall Enterprise -> Pro um ein nicht erlaubtes Downgrade handeln.
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      Es könnte sich aber im Fall Enterprise -> Pro um ein nicht erlaubtes Downgrade handeln.
      Diese Vermutung würde ich mal unterstützen. Und unerlaubte Dinge mache ich nicht, basta!

      Gruß
      HP
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"