• Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)

    So mancher Gamer kennt vielleicht den Titel Phantom Dust, mit dem Microsoft die Xbox 2004 auch auf dem japanischen Markt pushen wollte. Das gelang aber nicht, und auch wenn der Titel danach auch nie so richtig bekannt wurde hat er viele Fans. Diese hofften lange auf eine Neuauflage, die nun aber wohl doch nie kommt. Zum Trost gibt es das Original von 2004 jetzt in überarbeiteter Version kostenlos.



    Die Fan-Gemeinde war dann wohl groß genug um 2014 ein Remake oder Reboot des Spieles ins Gespräch zu bringen. Aber auch um dieses Vorhaben wurde es immer stiller und auch ein Umschwenken auf einer Finanzierung per Kickstarter scheiterte. Quasi als Trost scheinbar gibt es nun das Original in leicht überarbeiteter Form kostenfrei. Es wurde an moderne Bildschirme und das 16:9 Format angepasst und ein wenig an der Spielebalance geschraubt, aber sonst soll der Titel soweit unberührt sein.



    Am besten beschreibt man den Titel als Third Person Shooter mit Trading Card Game Elementen. Die Story spielt in einer (mal wieder) postapokalyptischen Welt in der die Menschen keine Erinnerungen mehr besitzen. Als namenloser Held seid Ihr einer der Erinnerungen an der Oberfläche jagt, ein sogenannter Esper, und setzt allerlei Fertigkeiten gegen andere Esper auf der Jagd nach den wertvollen Erinnerungen ein. Dabei gibt es einen Szenario Mode aka Story Mode für Einzelspieler und einen Multiplayer-Modus.



    Auch wenn das Spiel „damals“ nie so richtig bekannt wurde macht es durchaus Spaß und vor allem der Soundtrack weiß zu gefallen. Wer sich das Spiel nun ansehen will bekommt es kostenfrei über diesen Link im Microsoft Store. Passend dazu gibt es für Multiplayer-Freunde noch dieses Starter-Paket.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)

    ?

    Meinung des Autors
    Ich muss gestehen ich habe den Titel damals schon gespielt und freue mich über diese Veröffentlichung. Werdet Ihr Phantom Dust eine Chance geben, oder kennt Ihr das Spiel am Ende sogar auch noch?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « WhatsApp - Desktop-App erreicht demnächst auch den Windows-StoreSamsung Galaxy S8 (Plus) als echte Microsoft Edition mit Windows 10 Mobile machbar? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)

    So lässt sich unter Windows 10 das Hintergrundbild des Sperrbidschirms auch auf dem Anmeldebildschirm nutzen
    Möchte man unter Windows 10 das Bild des Sperrbildschirms auch auf dem Anmeldebildschirm angezeigt bekommen, hat Microsoft ab dem... mehr
    Windows 10: Verteilung des Creators Update schneller als bisher - Marktanteil steigt deutlich
    Ende Juni haben wir darüber berichtet, dass die Verteilung des aktuellen Updates von Windows 10 nur sehr schleppend und sogar noch... mehr
    Windows 10: Farbe vom Anmeldebildschirm verändern - UPDATE
    Während sich der Lock Screen mit beliebigen Bildern oder sogar ganzen Diashows aufgehübscht werden kann, bleibt der Anmeldebildschirm -... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Microsoft stellt Verwirrung mit der "Autumn"-Namensgebung richtig
    Noch zu Beginn dieser Woche hat in den Medien die Nachricht von einem möglichen "Autumn Creators Update" die Runde gemacht, welches in den... mehr
    Windows 10 Info-Center unter dem Creators Update deaktivieren - so gehts
    Das Info-Center, welches von Microsoft auch als Notification-Center betitelt wird, sorgt unter anderem dafür, dass über den Eingang neuer... mehr

    Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"