• Odys Prime Win 10 und Odys Prime Win 12 – Neue Windows 10 Convertibles für kleines Geld

    Der Hersteller Odys ist ja ohnehin schon für recht günstige Hardware bekannt. Mit zwei neuen Modellen will er nun Kunden die sich für Convertibles interessieren erreichen. Auf Amazon sind mit dem Odys Prime Win 10 und dem Odys Prime Win 12 zwei preislich doch sicher recht attraktive 2in1 Tablet PCs vorbestellbar.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/8329-001.png

    Geräte von Odys und passendes Zubehör auf Amazon


    Einen oft gesuchten Surface Killer darf man bei Odys natürlich nicht erwarten, aber wer Geräte für kleines Geld und /oder gelegentliche Nutzung sucht wird hier vielleicht fündig. Das Odys Prime Win 10 mit 10,1 Zoll großem Display soll 209 Euro auf Amazon kosten, das Odys Prime Win 12 mit 11,6 Zoll Display mit 239 Euro nur ein wenig mehr. Abgesehen von den bereits erwähnten Displays haben beide die gleiche Technik im inneren wie es scheint.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/8330-002.png

    Die IPS Displays lösen in beiden Modellen mit 1.280 x 800 auf, was aber in dieser Preisklasse sicher Durchschnitt ist und für viele sicher auch noch ausreicht. Als Prozessor kommt hier die neue Intel Atom x5 Z8350 CPU zum Einsatz. Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es hier mit 1.92Ghz ein wenig mehr Takt als bei den 1.84Ghz des Vorgängers.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/8331-003.png

    An Speicher gibt es immerhin 2GB RAM und 16GB internen Speicher, die sich dann aber per Micro-SD Karte noch einmal um 64GB erweitert werden können. Die Kameras lösen hinten am Gerät und auch vorne jeweils mit 2 Megapixel auf, aber ein Tablet kauft man ja eher nicht als Ersatz für eine Kamera. An Anschlüssen gibt es dann noch Micro HDMI-Schnittstelle; WLAN (802.11 b/g/n), Micro-USB Anschluss und Bluetooth 4.0, Das Tastatur-Dock ist natürlich mit dabei, denn sonst wäre es ja kein 2in1 Convertible. Der 7.000mAh Akku dürfte bei diesen Daten eine recht brauchbare Laufzeit liefern.


    Ein Lieferdatum ist noch nicht genannt, aber wer sich davon nicht abschrecken lässt kann die Geräte über diesen Link auswählen, oder über die oben bereits genannten Links direkt auswählen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Odys Prime Win 10 und Odys Prime Win 12 – Neue Windows 10 Convertibles für kleines Geld

    ?

    Meinung des Autors
    Was haltet Ihr von den beiden Geräten Odys Prime Win 10 und Odys Prime Win 12? Gute 2in1 Convertibles für Gelegenheitsnutzer zum kleinen Preis, oder Technik die die Welt nicht braucht?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Anniversary Update für Windows 10 Mobile jetzt auch bei Netzbetreibern angekommenWindows 10 Enterprise Edition im Abo – Das sind die Kosten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Odys Prime Win 10 und Odys Prime Win 12 – Neue Windows 10 Convertibles für kleines Geld

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Microsoft Rewards aktivieren und verwenden – Sammelt Punkte mit Microsoft Rewards
    Wer kennt den Spruch nicht, denn „Sammeln Sie Punkte“ hört man als Frage in jedem größeren Laden und auch an Tankstellen, und Online... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr

    Odys Prime Win 10 und Odys Prime Win 12 – Neue Windows 10 Convertibles für kleines Geld

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von vauha2708
      vauha2708 -
      Ich hätte mir da ein wirkliches Upgrade gewünscht, mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher, evtl. auch Full HD Auflösung. Bei den genannten Specs sehe ich keinen Grund, mein Odys Winpad 10 vom letzten Jahr zu ersetzen.
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Das stimmt... Die minimal schnellere CPU dürfte sich da wohl kaum als Ersatz rechtfertigen...
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"