• GoldenEye: Source - Remake des N64 Klassikers mit Half-Life 2 Engine auch für Windows 10

    Beim Titel GoldenEye 007 bekommen viele Retro-Gamer und Shooter Fans feuchte Augen, denn für viele ist dieses Spiel auch bis heute einer der besten 3D Shooter überhaupt. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass das Spiel offiziell nie in Deutschland erschien und trotzdem auf dem Indes landete. Ein paar Entwickler vermissen diesen Klassiker wohl noch mehr, denn sie haben mit GoldenEye: Source ein kostenloses Remake mit der Half-Life 2 Engine erstellt und es offiziell zum kostenfreien Download freigegeben.



    Auf der Webseite zum Projekt bekommt man den zwei Gigabyte großen Download vollkommen kostenfrei. Hat man sich diesen installiert wird noch ein Steam SDK automatisch nachinstalliert und dann kann man das Spiel starten.


    Die Levels sind mit viel Liebe zum Detail nach den originalen Levels der Nintendo 64 Original Spiels erstellt worden, aber sehen durch die HL2 Engine natürlich um einiges besser aus. Auch der neue Soundtrack, den man sich über die Homepage des Projektes separat herunterladen kann, weiß zu gefallen und greift das James Bond Thema sehr gut auf.



    Wo ist aber der Haken bei einem solchen Remake, das nach Jahren eigener Arbeit völlig kostenfrei an alle verteilt wird? Wenn man auf Multiplayer Sessions bei einem 3D Shooter steht absolut nichts. Wer aber denkt er könne, quasi wie an der Konsole damals, das Spiel komplett erleben wird ein wenig enttäuscht sein, denn einen echten Single Player Modus gibt es nicht.



    Man kann zwar einen eigenen Server starten und gegen bis zu 8 Bots antreten, damit man auf diesem Weg die schön umgesetzten Levels erkunden kann, aber das Ur-Spiel fehlt bei diesem Remake leider. Allerdings macht es trotzdem Spaß, denn die Bots sind nicht die hellsten und so hat man durchaus eine Chance. So kann man trotzdem dann allein durch die Levels ziehen und alles erkunden.



    Den Download sowohl zum Spiel als auch zum Soundtrack bekommt ihr hier im Download Bereich der offiziellen Webseite von GoldenEye: Source.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    GoldenEye: Source - Remake des N64 Klassikers mit Half-Life 2 Engine auch für Windows 10

    ?

    Meinung des Autors
    Persönlich finde ich das Remake sehr gelungen, auch wenn ich das Spiel an sich vermisse. Für Sessions mit Freunden trotzdem sehr gut, für Einzelspieler muss halt weiter der N64 Emulator herhalten. Was haltet Ihr von GoldenEye: Source?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Update KB3176932 bringt Versionsnummer 14393.82 für PC und SmartphoneNeue Amazon App für Windows 10 ist da – Braucht man das oder kann das weg? »
    Ähnliche News zum Artikel

    GoldenEye: Source - Remake des N64 Klassikers mit Half-Life 2 Engine auch für Windows 10

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    GoldenEye: Source - Remake des N64 Klassikers mit Half-Life 2 Engine auch für Windows 10

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"