Ich versuche seit langem firefox als Standardbrowser zu definieren. Leider bietet Win 10 in der Browserauswahl firefox nicht an. Der Weg über die Standardapps führt leider auch nicht zum Erfolg. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich Win 10 überzeugen kann?
Danke Hardy