Hallo,

ich habe gestern ein Tablet aus der Domäne genommen und eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Meine Schritte wie ich vorgegangen bin.

1. Den Built-In Administrator aktiviert und Kennwort vergeben, (Ein weiterer User "admin" war zusätzlich angelegt)
2. Tablet aus der Domäne genommen
3. Reboot

Nach dem Reboot, ist nur ein einziges Anmeldekonto verfügbar und zwar des Domänenusers "Heinz". ALT+STRG+ENTF funktioniert nicht.

Nun habe ich schon einige Tipps im Internet recherchiert und auch ausprobiert. Komisch ist folgendes

Wenn ich über die Starthilfeoptionen die Kommandozeile starte und net user eingebe, wird mir weder das Konto "Hein" noch der Administrator angezeigt. Nur der "admin" und das Gast Konto ist ersichtlich.

Ich muss das Tablet in die neue Domäne bringen. Ich benötige nun dringend Hilfe, entweder irgendwie den Benutzer switchen oder das Teil in die Domäne heben.

Was übrigens auch nicht funktioniert, ist der abgesicherte Modus, wenn ich diesen aus den Starthilfeoptionen heraus starte, bootet das Tablet neu, aber wohl nicht in den abgesicherten Modus (der Startvorgang sieht aus wie immer oder ist das bei WIN10 anders? Als Anmeldung habe ich immer noch den User "Heinz"

Achso, noch was, das Tablet ist verschlüsselt, der Bitlockerschlüssel wird bei Abfrage akzeptiert und ich muss mich je nachdem mit einem Konto authentifizieren, hier wird mir dann der Administrator und der admin angezeigt!

Bitte dringend um Hilfe.

Gruß Martin