Moin zusammen,
Mein #system: ASRock Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac, i7-6700, 32GB Hauptspeicher, Samsung NVMe MZVPV512, iiyama Monitor 40', 4k
läuft mit dem alten Grafikkartentreiber 20.19.15.4331 vom 18.11.2015 einwandfrei an HDMI 2.0 Anschluss des Mainboards.

Nach dem update gibts ein Blackscreen, der sich nur durch Wiederherstellung des Zustand svor dem Update reparieren lässt. Windows installiert aber immer wieder den neuen Treiber. Wenn das bei laufendem Rechner passiert, lasst sich im Gerätemanager der alte Grafikkartentreiber wieder zurückholen und es passiert dann nichts weiter. Wenn das im unbeobachteten Betrieb passiert und der Rechner automatisch neugestartet wird, geht das Spiel mit Blackscreen von vorn los.

Wie kann ich verhindern, dass der neue Treiber fortwährend installiert wird?

Gruß

HaJo