Hallo Zusammen,

Nachdem meine Grafikkarte seit gut 4 Wochen spinnt und mein PC immer abstürtz, wenn ich sie unter Last setze, oder zumindest Pixelfehler produziert, dachte ich mir, es wäre sowieso mal an der Zeit für eine Formatierung. Das sollte das Problem lösen. Außer natürlich jemand von euch hat einen besseren Lösungsvorschlag (Treiber runter und wieder rauf usw. hab ich schon probiert). Ich habe eine AMD Raedeon R9 200 mit 4GB und bin auf Raedeon Software Crimson 16.9.2.

Wenn das nicht klappt möchte also meinen PC komplett formatieren. Ich habe eine Windows 8.1 64 Bit CD, habe aber mittlerweile auf Windows 10 upgedatet und entsprechend dafür keine CD. Sehe ich das richtig, dass ich am einfachsten und schnellsten einfach meine 8.1 CD verwende weil es kein ISO oder so gibt?
Und zur Sicherheit: Was ist der effektivste Weg, um den PC komplett zu formatieren und neu zu installieren, damit ich wirklich wieder jungfräulich anfange? Dazu gibt es mehrere Wege, möchte mir dazu ein paar Anregungen holen.

Viele Dank,

Johannes