Hallo, ich habe ein Problem mit dem "MalwareServiceExecutable". Der Dienst zieht ununterbrochen 50-60% CPU Leistung. Ein Virenscan des Windows Defender hängt nach 45s und mach nichts, außer den Prozessor mehr belasten. Ein Update des Betriebssystems hängt sich auch bei 22% auf. Der Antimalwareservice lässt sich nicht beenden. Zusätzlich läuft jetzt das unendbare WindowsTool zum Entfernen bösartiger Software, wodurch der Prozessor insgesamt bei 90% Auslastung hängt.
Das ist enorm ärgerlich und ich muss an dieser Stelle meinen persönlichen Dank für das Kostenlose Upgrade auf Win10 aussprechen. Es hat großartige, einmalige Features mit sich gebracht und ich habe mich im Internet noch nie so sicher gefühlt.
Wenn mein Pc gar verreckt, hat es sich bestimmt rentiert.
Den Windows Defender kann ich auch nicht entfernen, bzw. Dienste beenden, obwohl ich der Herr der Maschine bin. #Windows10

Kann mir jemand irgendwie weiterhelfen? Wieso bleiben die Prozesse hängen und lassen sich nicht vollständig ausführen?
Vielen Dank im Voraus
Robert