Das aktuellste Windows 10 löscht bei meiner SSD die Partitionstabelle sobald ich den Rechner runterfahre. Starte ich anschließend neu, erhalte ich die Meldung das kein Betriebsystem vorhanden ist (Reboot and Select proper Boot device).

Über das Tool Testdisk kann ich anschließend die Partitionstabelle wieder herstellen und über den Windows Reparaturmodus kann ich das System zwar wieder starten aber beim nächsten Herunterfahren steh ich vor dem gleichen Problem.

Mittlerweile hab ich die Festplatte komplett gelöscht und Windows 10 schon zweimal komplett neu installiert - auch von einem frischen USB-Stick, um Viren etc. auszuschließen.

Als Gegenversuch läuft aktuell ein Windows7 Ultimate ohne jegliche Probleme auf dem Rechner aber ein Windows 10 kann ich unter den gegebenen Umständen nicht mehr installieren.

Ich hoffe es gibt hierzu bereits eine Lösung?

Danke euch