Hallo zusammen, habe ein Bios Problem mit meinem Asus Notbooke nach dem Windows 10 beim neukauf laufend probleme gemacht hat hatte ich versucht Win 10 durch Win 8 zu ersetzen. Asus sagte mir aber das ich mit Win 8 keine erfolg haben werde da Treiber nicht unterstützt werden.. hatte aber trotzdem den versuch gemacht.. Win 8 läuft auch viel Stabiler als Win 10 aber da wird meine NVidia Geforce 920 M nicht unterstützt ... und das wollte ich dann doch nicht.
das problem durch die dauernde versuche ein stabiles system zu bekomme habe ich alle Win 10 Original Daten von der Platte verbannt.. und Asus hat mir dann ein Link geschickt wo ich hier bei MS es wieder laden kann, dann natürlich nicht mehr so wie der Hersteller Asus installiert hatte. Was soll ich sagen Win 10 hat sehr wahrscheinlich alle Bios einstellmöglichkeiten unterbunden nach dem ich verzweifelt versucht hatte genau dies zu verhindern..ZB durch Deaktivierung der Drahtlosen Komunikation da ich die befürchtung hatte das hier einfach ein Einfallstor ist ;)
wo dinge geändert werden die ich nicht will bei Lan zieh ich den Stecker.. Aber so einfach ist es dann doch nicht denn es gibt ja auch Hotspots was Wifi angeht und auch Möglichkeiten trotz Angebliche deaktivierung im Bios doch sich zugriff zu verschaffen.. Ja jetzt hat Windows 10 das Bios komplett nutzlos für mich gemacht auch kann ich kein anderes Betriebssystem wie Linux nutzen. hatte am anfang win 10 mal mit linux als Dualsystem am laufen und auch mal mit Win 8
Aber Win 10 War und ist einfach zu instabil und unsicher und deshalb immer wieder der versuch ein Stabiles System zu bekommen.. und da schliesst sich der Greis wieder :-(
Wie bekomme ich das geregelt? bzw das mein Bios wieder komplett für mich da ist und nicht für die, die das verhindern wollen ;-) Die sollen kappieren das das mein Rechner ist und nicht ihrer! Also auch an euch liebe Microsoft Mitarbeiter der Appell Die Computer sind nicht eure Drohnen..