Hallo

mir gehen leider die Ideen aus.

Gegeben:

  • Windows 10 D Pro. Es läuft soweit alles bestens
  • Zwei Drucker sind installiert. Einmal Brother, einmal Samsung. Sie hängen im Heimnetz. Beide sind im Browser erreichbar - rufe ich die Seiten im Browser auf (egal ob über Name oder IP-Adresse) erscheint die jeweilige Einstellungsseite.
  • In den Druckereinstellungen hab ich beides durch: als Port (Standard TCP/IP) Port einmal als Name und einmal als IP Adresse eingerichtet.

Wenn ich drucke, passiert folgendes: er tut als ob er drucken würde. Nur es kommt nix an, kein Drucker druckt.

  • das ist unabhängig von der Applikation die ich verwende (Outlook, Word, Excel, Notepad, IE, Edge)
  • habe den Druckerdialog auf dem Schirm und die Applikation daneben. Drucke ich, dann sehe ich, wie im Druckerdialog kurz das zu druckende Dokument auftaucht und gleich wieder verschwindet.

Was ich schon alles gemacht habe

  • den Drucker Troubleshooter laufen lassen - findet nix (Problem konnte nicht identifiziert werden)
  • Testseite drucken - geht nicht. Führt zu Troubleshooter, der nix findet.
  • beide Drucker gelöscht. Führt dazu dass auch die vorhandenen Print to PDF und XPS Printer nicht mehr auswählbar sind.
  • sind die Drucker gelöscht, findet er sie auch wieder automatisch und tut so, als ob er sie installieren würde. Mit dem Ergebnis dass die Testseite einmal gedruckt werden kann (aber nicht druckt) und in Folge die Testseite nicht mehr drucken will.