Moin zusammen,

ich habe einen neuen PC gekauft und Windows 10 darauf installiert. Auf den Microsoft-Seiten steht, dass ich die Lizenz quasi übertragen kann über die Funktion "kürzlich Hardware gewechselt", was ja im Prinzip auch so ist. Es geht hierbei um eine digitale Lizenz erworben durch kostenloses Upgrade von Windows 7 aus.
Hierfür soll man die Problembehandlung bei der Aktivierung anklicken. Diese sagt mir jedoch, dass ich prüfen soll, ob ich mit dem Internet verbunden bin und mich im zweifel an den Admin wenden soll. Der Admin bin ich und online ist der PC auch, ich schreibe diesen Beitrag von dem PC aus. Auch der Store und alle anderen Programme die Internet brauchen funktionieren Einwandfrei - nur die Aktivierung weigert sich, das Internet zu finden. Hatte zwischenzeitlich auch Avira Antivir und Firewall mal deaktiviert um dies auszuschließen, hat nichts gebracht.

Hat hierzu jemand eine Idee?

Weitere Frage: In den Artikeln von MS steht immer wieder "Wenn sie ihre digitale Lizenz mit Ihrem MS-Konto verknüpft haben" - wo genau sehe ich, ob das der Fall ist. Ich habe gelesen dass dies automatisch passiert wenn man sich mit dem MS-Konto auf dem lizensierten PC anmeldet. Stimmt das? Kann ich das irgendwo manuell durchführen? Der alte PC mit gültiger Lizenz wurde noch nicht verschrottet, ich könnte das also noch manuell machen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Hilfe