Hallo, ich habe schon lange das Problem, das ich nach 1-2 Stündigem PC-Benutzen fast KEINEN Ram mehr verfügbar habe, dann muss ich mein PC neu starten, das alles wieder funktioniert. Ich weiß zwar die Ursache für das Problem, es sind immer circa 6-7GB (von insgesamz 8GB) im Nicht ausgelagertem Pool. Ich habe schon vieles probiert, das dauerhaft weg zu bekommen, z.B. Windows im abgesichertem Modus gestarte, nach Ram-Problemen über Windows gesucht, etc. Nichts hat funktioniert, jetzt frage ich euch nach Rat.(habe Windows 10 Peo) :/ Danke für eure Antworten. :) (im Bild sind jetzt nur 2,4GB nicht ausgelagert, sonst steigt das auf 7GB)