Guten Tag in die Runde,

Die Vorgeschichte ist in folgendem Beitrag zu lesen.
https://answers.microsoft.com/de-de/...d-a04e3a16a942

Die Installation auf einer Samsung SSD war auch nach mehrmaligem Versuch nicht erfolgreich.
Nun wurde eine neue SATA HD 1TB eingebaut.
Zur Installation ist nur diese HD im System Vorhanden.
Die Installation von USB Stick lief zügig und ohne Fehler ab.
Der Start von Windows erfolgte ebenfalls ohne Fehler.
Aber nun kommt der Hammer!
Während der Installation der Windows Updates stürzte das System mehrmals mit unterschiedlichen Fehlermeldungen ab.
Diese Abstürze verursachen Fehler auf der HD.
Nach und nach wurde jedoch alles Installiert.
Die Treiber vom Mainboard konnten schlussendlich auch installiert werden.
Ich begann nun mit der Installation von Software:
Firefox einwandfrei
Thunderbird einwandfrei
Office 2007 inklusive aller Updates einwandfrei

Jetzt habe ich die Daten HD und die SSD mit Windows 8.1 wieder ans System angeschlossen.
Windows 10 1607 startet noch einwandfrei.
Doch schon nach wenigen Minuten erfolgt der erste Absturz.
Nach dem Neustart geht es munter so weiter ein Absturz nach dem anderen, immer andere Fehlermeldungen.

So ist auch mit gutem Willen kein Arbeiten möglich!

Ich habe nun die SATA HD wieder entfernt und die SSD mit Windows 1511 angeschlossen.
Diese Version läuft wenigstens einwandfrei.
Leider können aber keine Kumulativen Updates mehr installiert werden.

Ich werde nun bei der Version 1511 bleiben, bis mir Microsoft meldet das Problem ist gelöst.
Für Versuche habe ich nun keine Zeit mehr.
Schade für die aufgewendete Zeit.

Gruß Peter