ReparaturversuchWindows Store mit PowerShell reparieren

Ein weiterer Versuch den Windows Store wieder zum Laufen zu bringen, bzw. dass man bei einem App-Update keine Fehlermeldung erhält wäre:

  • PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • set-ExecutionPolicy RemoteSigned kopieren und in PowerShell einfügen und 2x Enter drücken.
  • Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppxManifest.xml"} kopieren und in PowerShell einfügen.

Ist alles richtig eingegeben, dann wird nun ein grüner Streifen in PowerShell durchlaufen.

Hier das Resultat 2 x beispielhaft für über 100 gleichlautende Fehlermeldungen:
Möglicherweise ist eine
Entwicklerlizenz (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=233074) oder eine Enterprise-Querladekonfiguration
(http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=231020) erforderlich.

Add-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFF, Für die Installation dieser Anwendung wird eine
Windows-Entwicklerlizenz oder ein sideloadfähiges System benötigt.
Fehler beim Bereitstellen des Pakets Microsoft.VCLibs.140.00_14.0.24123.0_x86__8wekyb3d 8bbwe mit Paketursprung Nicht
signiert, da keine gültige Lizenz- oder Querladerichtlinie angewendet werden konnte. Möglicherweise ist eine
Entwicklerlizenz (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=233074) oder eine Enterprise-Querladekonfiguration
(http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=231020) erforderlich.
HINWEIS: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie im Ereignisprotokoll nach "[ActivityId]
ff32c8ca-353b-0001-1d4d-33ff3b35d201", oder verwenden Sie die Befehlszeile "Get-AppxLog -ActivityID
ff32c8ca-353b-0001-1d4d-33ff3b35d201".
In Zeile:1 Zeichen:38
+ ... | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.I ...
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~
+ CategoryInfo : NotSpecified: (C:\Program File...ppxManifest.xml:String) [Add-AppxPackage], Exception
+ FullyQualifiedErrorId : DeploymentError,Microsoft.Windows.Appx.PackageMana ger.Commands.AddAppxPackageCommand
Add-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFF, Für die Installation dieser Anwendung wird eine
Windows-Entwicklerlizenz oder ein sideloadfähiges System benötigt.
Fehler beim Bereitstellen des Pakets Microsoft.VCLibs.140.00_14.0.24123.0_x86__8wekyb3d 8bbwe mit Paketursprung Nicht
signiert, da keine gültige Lizenz- oder Querladerichtlinie angewendet werden konnte. Möglicherweise ist eine
Entwicklerlizenz (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=233074) oder eine Enterprise-Querladekonfiguration
(http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=231020) erforderlich.
HINWEIS: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie im Ereignisprotokoll nach "[ActivityId]
ff32c8ca-353b-0002-043f-33ff3b35d201", oder verwenden Sie die Befehlszeile "Get-AppxLog -ActivityID
ff32c8ca-353b-0002-043f-33ff3b35d201".
In Zeile:1 Zeichen:38
+ ... | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.I ...
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~
+ CategoryInfo : NotSpecified: (C:\Program File...ppxManifest.xml:String) [Add-AppxPackage], Exception
+ FullyQualifiedErrorId : DeploymentError,Microsoft.Windows.Appx.PackageMana ger.Commands.AddAppxPackageCommand

Es sieht so aus, daß nur direkt von Microsoft das Problem behoben werden kann, oder es gibt irgendwo evtl eine enabling SW mit der entsprechenden Zulassung (detaillierte Anwendungsbeschreibung wäre hilfreich)