Hallo zusammen.

Erst mal die Ausgangssituation:

  1. Wenn ich auf ein JPG doppelklicke öffnet sich die Foto-App von Windows zur Anzeige.
  2. Mach ich einen rechtsklick auf die Datei und wähle "Bearbeiten" wird Paint geöffnet.

Die Aktion mit dem Doppelklick möchte ich behalten. Wenn ich allerdings über einen Rechtsklick auf die Datei "Bearbeiten" wähle soll die Datei im Photoshop geöffnet werden. Über die Änderung der Standard-App lässt sich dieses Verhalten nicht einstellen. Wenn ich da Photoshop auswähle wird dieser bei "Öffnen" und "Bearbeiten" gestartet.
Hat jemand eine Idee, wie ich den Standard für "Öffnen" bei der Foto-App belasse und den Standard für "Bearbeiten" Photoshop zuweisen kann?

Viele Grüße
Ralf