Moin, wer kann hierzu Auskünfte geben. Heute morgen Dienstag 02.11. tauchte nach den einschalten die Botschaft auf, dass das System sich neu konfigurieren muss und neue Funktionen für das "sichere" Leben in der Onlinewelt eingereichtet werden würden (habe hier ein dänisches Notebook, da ich in Dänemark auch arbeite). Wie ich danach feststellen konnte waren alle persönlichen Einstellungen in Anwendungen z.B. Autocad, Firefox, usw. gelöscht, weiterhin löschte das Update alle heruntergeladenen Dateien und Bilder wie z.B. Hintergrundbilder. Zusätzlich blockiert Windows nun den Zugriff auf Excel und Word Dateien (abgelegt auf externer Festplatte). Drucker und weitere Geräte sind verschwunden. Zusätzlich wurde ohne meine Zustimmung Spy Hunter 4 installiert, von einer Firma Enigma blabla, von der ich vorher noch nie was gehört habe. Erste Handlung war, Spy Hunter zu deinstallieren. In der Updateübersicht ist nun zu vernehmen,

Opdatering til Windows 10 Version 1607 til x64-baserede systemer (KB3199986)

Sikkerhedsopdatering til Adobe Flash Player til Windows 10 Version 1607 til x64-baserede systemer (KB3201860)

Samlet opdatering til Windows 10 Version 1607 til x64-baserede systemer (KB3197954)

Alles installiert nachdem heute 02.11. das Notebook eingeschaltet wurde. Update Funktion ist auf automatisch eingestellt, ist wohl ein Fehler.

Ich arbeite nun daran meine persönlichen Einstellungen in all meinen Anwendungen wieder einzurichten, dauert wohl 2-3 tage. Da diese Probleme wohl mit dem Update heute morgen zusammenhängt, bin ich besonders auf die Antwort von Microsoft gespannt. Wie ist es, Support?

So, würde nun gerne wissen, was da passiert ist.
Ich finde es ein starkes Stück, auf meinen Computer rumzuwildern. Abgesehen von der Zeit, alles wieder zum Laufen zu bringen.