Guten Tag

Ich bin derzeit in der Gründung eines Computerunternehmens. Nun möchte ich meine Computer mit Windows 10 verkaufen. Jedoch brauche ich dafür eine spezielle Version, weil ich diverse Programme vorinstallieren möchte, aber wenn der Kunde das Gerät erhält und es startet er die Installation mit allen Einstelllungen und Benutzername etc. machen muss. Wie man sich das gewohnt ist wenn man einen Computer von DELL oder HP ... kauft.

Ich habe dazu jetzt die OEM System Builder Version gefunden, aber ich habe dazu auch gelesen, dass der Support von Windows dann über mich laufen muss, und Microsoft keinen Support mehr anbietet für diese Lizenz, was für mich dann aber logisch wäre, dass diese Lizenzen einiges günstiger sein sollten, aber das ist nicht der Fall.

Jetzt ist meine Frage, welche Version benutzt HP / Dell / ... für Ihre Computersysteme und ist dass das richtige auch für mich?

Besten Dank für jede Hilfe

Grüsse
Marc