Ich habe windows 10 schon länger in Betrieb. Seit einiger Zeit merke ich, dass die Auslastung der physischen Datenträger an die Grenze kommen 100%, wie der Task manager anzeigt, und zwar verursacht dieser "modern setup host" diese Auslastung. Ich möchte wissen, wozu dieses Programm gut ist, was es genau macht und ob ich es wirklich für die offline Nutzung meines Labtops brauche.
Nachdem ich den Task dieses Programms beende, läuft das System wieder wie geschmiert.
"Modern setup host" blockiert also alles.
Wer kennt sich aus? Danke
Doru