Nach Neuinstallation Windows 10 Pro funktioniert die USB-Tastatur nicht mehr. Im Geräte-Manager ist aber nach der Online-Teiberaktualisierung bestätigt „Gerät funktioniert einwandfrei“. Merkwürdig ist: eine Eingabe des Kennworts vor dem Start ist möglich, danach geht nichts mehr mit der Tastatur. Zum Test in Wordpad blinkt nur der Cursor, aber keine Eingaben sind möglich!

Das Problem besteht weiterhin. Aber ich habe eine - wenn auch unpraktische Lösung erfahren können - nämlich:
Nach Anmelden des PCs über das Kennwort (hierbei ist die Tastatureingabe noch möglich) muss ich in die Einstellungen navigieren und dort unter "Erleichterte Bedienung" die Bildschirmtastatur einschalten. Danach löse ich das Icon von der Taskleiste und kann jetzt über die normale USB-Tastatur Eingaben vornehmen. Vielleicht kennt jemand eine bessere Lösung des Problems?

Übrigens findet sich das Problem auf einem No-Name PC mit CPU Pentium Dual Core und Asus-Mainboard P5KPL-AM.

Dank im Voraus für Hilfen.